ITB 2016 in Berlin: Düsseldorf im NRW-Jubiläumsjahr perfekt aufgestellt

Am stand auf der Internationalen  ITB (von links nach rechts): Sebastian Schuster (Landrat Rhein-Sieg-Kreis), Udo Schäfer (Geschäftsführer Tourismus & Congress GmbH Region Bonn), Ashok Sridharan (Oberbürgermeister Bonn), Ute Berg (Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln), Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH) und Josef Sommer (Geschäftsführer Köln Tourismus GmbH). Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
  • Am stand auf der Internationalen ITB (von links nach rechts): Sebastian Schuster (Landrat Rhein-Sieg-Kreis), Udo Schäfer (Geschäftsführer Tourismus & Congress GmbH Region Bonn), Ashok Sridharan (Oberbürgermeister Bonn), Ute Berg (Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln), Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH) und Josef Sommer (Geschäftsführer Köln Tourismus GmbH). Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Düsseldorf präsentiert sich an einem Gemeinschaftsstand mit Köln und Bonn noch bis Sonntag, 13. März 2016, im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Anlässlich der weltweit führenden Fachmesse der internationalen Tourismuswirtschaft und die größten Reisemesse für Endverbraucher blicken die Sprecher der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) auf ein vielversprechendes Tourismusjahr.

"Große Events wie der 70. Geburtstag von NRW und seiner Landeshauptstadt sowie ein starkes Messejahr machen die Rheinmetropole 2016 wieder zum attraktiven Ziel von Touristen und Messegästen", so die Sprecher der DMT. Neben dem Bürgerfest zum Landes-Geburtstag punktet die Stadt mit großen Veranstaltungen. So werden während der Düsseldorfer Jazz Rally (12. bis 15. Mai) bei rund 80 Konzerten 300.000 Musik-Fans an den Rhein gelockt.

Japan-Tag und Rhein-Kirmes

Beim Japan-Tag Düsseldorf/NRW (21. Mai) wird die japanische Kultur vorgestellt – mit spektakulärem Feuerwerk zum Abschluss. Im Sommer ist die Größte Kirmes am Rhein (15. bis 24. Juli) ein Reiseziel für Tages- und Übernachtungsgäste. Zu fast allen angeführten kulturellen und Event-Highlights hat die DMT entsprechende Hotelpakete im Angebot.

DMT-Chef Frank Schrader zuversichtlich

„Fast 80 regionale Partner mit den drei Rheinstädten an der Spitze präsentieren gemeinsam die touristischen Stärken der Region. Der Messeauftritt des Rheinlands auf der ITB stärkt die internationale Wahrnehmung der Region und auch der einzelnen Destinationen“, erklärt DMT-Geschäftsführer Frank Schrader an dem 700 Quadratmeter großen Messestand. Er weist besonders auf ein Sommer-Event mit großem touristischem Potenzial hin. „Das Bürgerfest zum 70. Geburtstag von Nordrhein-Westfalen und Düsseldorf als Landeshauptstadt vom 26. bis zum 28. August wird ein Anziehungspunkt für Besucher aus ganz NRW und darüber hinaus sein. Düsseldorf ist eine perfekte Bühne für diese Geburtstagsfeier, auf die wir im Rahmen der ITB gerne aufmerksam machen.“

Bereits 2015 war touristisch starkes Jahr

2015 konnten Düsseldorfs Hotels so viele Gästeankünfte wie noch niemals zuvor verzeichnen: Mit 2.663.919 Ankünften wurde der Rekord des Vorjahres um einen halben Prozentpunkt übertroffen. Bei den Gästeübernachtungen wurde mit 4,4 Millionen (4.403.960) nicht ganz das Ergebnis von 2014 (4.492.551) erreicht. Bei einem Minus von zwei Prozent wurde in dem messeschwächeren Jahr das zweitbeste Ergebnis in der Historie der Destination erreicht.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.