Lokalkompass-Verbesserung

Schön!
Kurz vor Weihnachten darf man sich was wünschen und das alles auf einen virtuellen Wunschzettel schreiben. So etwas gibt es ja nun auch nicht alle Tage. Danke!

Seit zwei Monaten bin ich beim Lokalkompass aktiv. Am Anfang wollte ich schon wieder ganz schnell in den Sack hauen. Ich wusste wirklich nicht, wie ich bei dieser Startoberfläche und den wenigen Rubriken irgendwas finden sollte, was mich abseits von Unfallberichterstattungen und Weihnachtssingen im Stadtteil XY vielleicht doch interessieren könnte. Eine alte Weggefährtin gab mir dann den entscheidenden Tipp, dass hier alles über Gruppen läuft. Aha. Auch gut. Allerdings trotzdem sehr unübersichtlich. Denn wenn ich gestern mit wenig Zeit ein Rezept gelesen habe, weiß ich heute immer noch nicht, wo ich danach suchen soll bzw. in welcher Gruppe das veröffentlicht wurde.

Der Wunsch nach mehr Rubriken ist hier ja schon des Öfteren geäußert worden. Und diesem Wunsch schließe ich mich absolut an. Ich würde gerne mal kurz in „Gedichte“ oder „Rezepte“ klicken können, um hier gezielter vorgehen zu können. Momentan bewege ich mich eher im Blindflug und merke, dass mir die Lust an LK bereits wieder flöten geht.

Was natürlich auch daran liegt, dass ich seit Tagen gar keine Benachrichtigungen mehr bekomme. Ob dieser Fall noch zu klären ist, bezweifle ich langsam. Schade ist das.

Überhaupt müsste man die Benachrichtigungs-Auswahl verfeinern können. Also dass ich zum Beispiel nur Tipps von ganz bestimmten Kontakten erhalten will, weil es mich einfach nicht interessiert, wenn der fünfte Dachziegel des Tages in Pusemuckel vom Dach geblasen wurde. Deswegen habe ich die Tipps irgendwann ganz abbestellt. Und festgestellt, dass das auch irgendwie doof ist, weil ich so oft Texte von besonders favorisierten Autoren verpasse.

Schön wäre es, wenn die Autoren über Gästebücher oder Pinwände verfügen würden, auf denen man mal ein paar nette Worte hinterlassen könnte.

Was mich hier sehr erfreut hat, das ist die Möglichkeit, die eigenen Kommentare editieren zu können. Allerdings verstehe ich nicht, warum die Zeit dafür begrenzt ist. Es wäre doch schöner, wenn das unbegrenzt möglich wäre.

Schön finde ich auch, dass man sieht, welche Kontakte gerade online sind. Noch schöner wäre es, wenn man das selbst auch ein- oder ausschalten könnte.

Was das Geschäft hier noch mehr beleben könnte, das wäre eine Box, in der man die letzten Kommentare sehen könnte. Erfahrungsgemäß erhalten so viele Texte mehr Resonanz und Kommentare, es wird mehr diskutiert.

Die Einrichtung eines „Gefällt mir Buttons“ würde ich ebenfalls begrüßen. Manchmal fehlen einem die Worte bei einem Foto, man möchte aber doch gerne eine kleine Spur hinterlassen. Nennt sich glaube ich „der kürzeste Kommentar der Welt“. ;-))

So, viel gelabert und zum Zwecke der Übersichtlichkeit, schreibe ich meinen Wunschzettel noch mal als Liste:

- Mehr Übersichtlichkeit auf der Startseite
- Mehr Rubriken-Vielfalt
- Mehr Variationsmöglichkeiten bei der Benachrichtigungsfunktion
- Möglichkeit eines Gästebuchs oder einer Pinwand bei jedem Autor
- Unbegrenzte Bearbeitungszeit der eigenen Kommentare
- Wahlmöglichkeit der Online-Sichtbarkeit
- Einrichtung einer „Shout-Box“
- Gefällt-mir-Button
- Vereinfachung HTML
- Lesetipps nicht mehr im Postausgang hinterlegen
- Löschfunktion der Mails vereinfachen

Was ich mir abschließend wünsche: es wäre schön, wenn man irgendwann seitens der Redaktion auch erfahren würde, wie der Stand der Dinge ist, was möglich ist und was nicht und was dann irgendwann auch umgesetzt wird. Ansonsten ist das hier alles verlorene Liebesmüh. (Ich schreibe das explizit auf, weil ich in meinem früheren Schreibforum erlebt habe, dass all diese Wunschzettelaktionen im Sande verlaufen sind und darüber leider auch nie eine Information erfolgt ist.)

Ansonsten: ich fühle mich wohl hier und danke für das Angebot, meine Texte hier einstellen zu dürfen. Von Anfang an wurde ich hier freundlich aufgenommen und das ist längst nicht überall so.

Allen Autoren, Lesern und Redaktionsmitarbeitern wünsche ich ein friedlich-fröhliches Weihnachtsfest!!!

Autor:

Annette Kallweit aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen