Mitglieder des Heimatvereins Anholt sind das 'Greenteam'

Die Beetflächen auf dem Kreisverkehr waren das erste Projekt, das sich die Mitglieder des Heimatvereins vornahmen.
  • Die Beetflächen auf dem Kreisverkehr waren das erste Projekt, das sich die Mitglieder des Heimatvereins vornahmen.
  • hochgeladen von Caroline Büsgen

Dass düstere Wolkenfetzen über den Himmel jagten, tat der guten Laune des neu ins Leben gerufenen ‚Greenteams’ des Heimatvereins Anholt keinen Abbruch.

Mit Mützen und Schals gegen den Wind geschützt und in leuchtend orangefarbene Sicherheitswesten gehüllt gärtnerte das Team aus elf Mitgliedern fröhlich auf dem Kreisverkehr-Hügel in Anholt. Schubkarre, Rechen, Unkrautjacke und Schüppe … was aussah wie ein professioneller Einsatz eines Gartenbaubetriebes ist eine tolle Aktion des Heimatvereins.

Prioritätenliste abarbeiten

Dieses war die erste von mehreren Grünpflege-Projekten, für das sich die Gruppe aus Freiwilligen zusammengefunden hatte. „Das sind alles Mitglieder, Senioren, die sich engagieren wollen“, erläuterte Mitorganisator Gregor Heuvelmann. Beete im Ortsbereich, der Bergfried, der Friedhof, Pflanzkübel und Grünflächen an Parkplätzen … die Liste, die die Hobbygärtner abarbeiten werden, sofern das Wetter es eben zulässt, ist lang. „Der erste Termin wurde vereinbart, ab jetzt sollen diese Aktionen möglichst alle zwei Wochen stattfinden“, so der Geschäftsführer des Heimatvereins, Dr. Gerhard Krause. Auch die Vorsitzende Marianne Meyer war zur Auftaktveranstaltung anwesend, um den ehrenamtlichen Einsatz zu würdigen.

Autor:

Caroline Büsgen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen