Autofreies Fahrvergnügen auf der L699
Auf Rollen und Rädern

Kluterthöhlen-Chef Florian Englert, Bürgermeisterin Imke Heymann und Anke Lohmann freuen sich auf einen Tag auf Rollen und Rädern.
  • Kluterthöhlen-Chef Florian Englert, Bürgermeisterin Imke Heymann und Anke Lohmann freuen sich auf einen Tag auf Rollen und Rädern.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Unbedingt vormerken: Am Sonntag, 19. Mai, heißt es wieder „Ennepetal auf Rollen und Rädern“ im Tal der Ennepe.

Die L699 wird von 11 bis 17 Uhr zur autofreien Zone. Inliner,- Fahrrad- und E-Bike-Begeisterten bietet sich an diesem Tag die Gelegenheit, vom Freizeitbad platsch bis nach Ennepetal-Burg einmal ganz entspannt und ungestört über die L699 zu rollen. Zeitgleich findet der Rüggeberger Bauernmarkt statt. Vom Parkplatz der Firma Thun an der L699 bringt ein Pendelbus die Gäste nach Rüggeberg und wieder zurück.
Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Imke Heymann die Veranstaltung, die am Startpunkt Freizeitbad platsch beginnt und in Ennepetal-Burg endet. Ein Inliner-Parcours und Scooter-Verleih laden am platsch ebenso zum Ausprobieren ein wie der Segway-Verleih. Für Fahrradbegeisterte gibt es neben einer Fahrradwaschanlage einen Radparcours der Polizei, die auch mit einem Infostand zum Thema „Verkehrsunfallprävention“ vor Ort ist. E-Bikes für Schnupperfahrten stehen am Stand der Kluterthöhle und Freizeit GmbH und Co. KG bereit. Die Funke Mediengruppe beteiligt sich mit einer Fotoaktion an der Veranstaltung.
Der Kinderschutzbund bietet Kinderschminken an. Einen Seh- und Reaktionstest sowie einen Rauschbrillenparcours und vieles mehr führt die Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr e.V. vor. Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbH präsentiert sich erstmalig mit einem Infosprinter. Informationen zum Thema Klimaschutz und Mobilität gibt es am Stand der Stadt Ennepetal. Außerdem präsentiert sich My City e.V. mit einem Infostand.
Die E-Bike-Freunde Ennepetal grillen Würstchen für die Besucher. Zudem ist der Biergarten am Freizeitbad platsch geöffnet, und die Sterngolf-Anlage gewährt einen Rabatt auf den regulären Spielpreis. Schmiedevorführungen am Ahlhauser Hammer laden zum Verweilen ein. An zahlreichen Stellen werden Leckereien angeboten.
Mit ProRad-EN können Interessierte erneut an einer geführten Radtour teilnehmen. Start ist um 11 Uhr am platsch, von dort geht es zur Staumauer der Ennepetalsperre und zum Rüggeberger Bauernmarkt. Weitere Informationen erteilt Jürgen Hofmann unter Tel: 0157-56894291.
Anwohnern ist es selbstverständlich während der Veranstaltung gestattet, in Schrittgeschwindigkeit bis zur eigenen Wohnung zu fahren. Weitere Infos gibt es bei der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG unter 02333 98800 oder auf www.kluterthoehle.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen