Wahrheit-Truth: Eine neue Sekte oder zu häufig verdrängte Wirklichkeit?

Aktions- Gruppe Anonymous for the Voiceless bei uns im Weltladen Ennepetal.
2Bilder
  • Aktions- Gruppe Anonymous for the Voiceless bei uns im Weltladen Ennepetal.
  • hochgeladen von Karl-Heinz Henkel

„Wahrheit- Truth“ so steht es auf Tafeln von 2 Teilnehmern der Aktions- Gruppe Anonymous for the Voiceless.
„Ach, haben wir jetzt in Ennepetal wieder Gruppen, die allein die seligmachende Wahrheit haben?“ , so haben nicht wenige Passanten zunächst gedacht. Bei näherer Kontaktaufnahme zu der Gruppe mit Plakaten und Laptops wurde aber sehr schnell etwas anderes deutlich. Es geht den überwiegend jungen Leuten aus Wuppertal, Köln und Ennepetal um eine ganz bestimmte- bisher viel zu wenig bekannte- Wahrheit.
Die mitgebrachten Videos zeigen erschreckend reale Bilder von unseren Nutztieren auf. Sie sind die SPRACHLOSEN! Die realen Aufzeichnungen dokumentieren wie z.B. Gänse, Puten und Schweine gehalten werden. In massenhafter Enge, wegen Überzüchtung- und –fütterung nicht mehr lauffähig, krank, gequält und nur auf schnelle Abfertigung zum Schlachter gedrängt etc..
Dabei entstehen dann mit diesen Aktivisten tiefgehende Gespräche über unser allzu gleichgültiges und „unwissendes“ Verhalten, wenn wir nur auf billige Fleischpreise achten. So werden viele- auch strittige- Themen über eine vegane Lebensweise mit Interessierten geführt. Über den Veranstaltungserfolg sagt Anna Görsch (Mitglied im Weltladen-Team und der Aktionsgruppe) „Nicht die Anzahl von Passanten ist mir wichtig, sondern Qualität und Tiefe des Gesprächs“.
Kostenlose Hefte über die Arbeit des Vereins „PRO VIEH e.V“, Informationen über die Klimaauswirkungen der Massentierhaltung und das Angebot von FAIREN HÄPPCHEN im Weltladen rundeten das Bild ab.
Als Dank für das Engagement lud Elke Henkel (Mitbegründerin des Weltladens) die Teilnehmer*innen anschließend zu zwei vollwertigen und veganen Suppen ala ROTE LINSEN und KÜRBIS in die BärBar ein.
So entstand ein rundes Paket im Rahmen der Fairen Woche unter dem Motto "Gemeinsam für ein gutes Klima“.

Aktions- Gruppe Anonymous for the Voiceless bei uns im Weltladen Ennepetal.
`Fingerfood mit fairen & vollwertigen Zutaten! Selbst der schlaue Fuchs möchte gerne genießen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen