KSV Tischtennis:
4. Herren schmettern sich an die Spitze!

Das Spitzendoppel Hein/Conrad verlor überraschend, im Einzel blieben aber beide unbesiegt!
3Bilder
  • Das Spitzendoppel Hein/Conrad verlor überraschend, im Einzel blieben aber beide unbesiegt!
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Auch die zweite Saisonpartie, diesmal gegen HSV Überruhr II, gestaltete das 4. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins überaus erfolgreich. In Bestbesetzung angetreten, schien das Sextett mit Hein, Conrad, Strötges, Steinebach, Zens und Mannschaftskapitän Kral nicht so gut aus den Startlöchern zu kommen. Neben dem Anfangsdoppel Steinebach/Kral punktete im Einzel noch das obere Kettwiger Paarkreuz (Hein, Conrad, jeweils in 3:0 Sätzen) und sorgte erst einmal für den 3:3 Gleichstand.

Danach brachen jedoch alle Dämme: Eine beeindruckende 6er Serie im Einzel machte deutlich, dass das 9:3 Endergebnis das Resultat einer geschlossenen Mannschafts-Leistung war, die auch noch um einen Zähler höher hätte ausfallen können:

Pech hatte nämlich im ersten Durchgang Alexander Strötges, der eine 2:1 Satzführung nicht gewinnbringend nutzen konnte und den vierten Satz unglücklich mit 12:14 sowie den entscheidenden fünften noch verlor.

Mit dem Gewinn der beiden Punkte im zweiten Match hat sich das 4. Herrenteam des KSV erst einmal an die Tabellenspitze der 2. Herrenklasse katapultiert.

Ob diese tolle Platzierung weiterhin Bestand hat, wird das nächste (Auswärts-) Spiel beim TTV Altenessen VI zeigen.  Am Montag 23. September werden ab 19 Uhr die ersten Bälle in der Turnhalle an der Altenessener Str. 491 über die Netze gehen.  Allerdings ist Vorsicht geboten: Sollten die  Essener Nordstädter ihrerseits diesmal ebenfalls  in Bestbesetzung antreten, können sie im oberen Paarkreuz zwei, in den beiden anderen Dritteln je einen Spieler aufbieten, die sich in der letzten Rückrunde der Saison 2018/19 durch eine zweistellige Einzel-Bilanz auszeichneten.

Fotos: Dieter Kral     Text: Reiner Forstmann

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.