Brücker Tischtennis: 1. Herren und Jungenteams gehen leider leer aus!

Maximilian Main war an beiden Gegenzählern seines Teams gegen TTV Altenessen II beteiligt.
  • Maximilian Main war an beiden Gegenzählern seines Teams gegen TTV Altenessen II beteiligt.
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Ein Riesenenttäuschung war die 0:9 Klatsche der 1. Herrenmannschaft, die von der in kompletter Formation angetretenen Kettwiger Mannschaft beim derzeitigen Tabellenführer SSV Preußen Elfringhausen II (7. der Vorsaison in der Wuppertaler Gruppe) einkassiert wurde. Vier Begegnungen endeten für die Kettwiger Gäste im 5. Satz mit Niederlagen, wobei die Doppel Simon Schumacher/Pascal Lerch (12:14 im 5. Satz) und Harald Berger/Eberhard Koll durchaus noch Gewinnchancen jeweils nach einer 2:1 Satzführung hatten. Im nächsten Match gegen TTV Altenessen III (Sa 22.09.2012 18.30 Uhr) gilt es, die erlittene Scharte im Heimspiel in der "Zuschauerhochburg" der letzten Saison, der Schmachtenbergarena auszuwetzen.

Ebenfalls ohne Punktgewinn blieben auch die beiden Jungenmannschaften in ihrem Wochenenddurchgang. Die 1. Jungen mussten zum Saisonauftakt der Kreisliga mit 2:8 gegen den starken Absteiger aus der Bezirksliga TTV Altenessen Lehrgeld zahlen und hatten ersatzgeschwächt (für Palombo rückte Rupprath ins Team) nicht einmal das Glück auf ihrer Seite, zumindest einen Punktgewinn für erreichte 3 Gegenzähler zu ergattern. Für die beiden Kettwiger Gegenzähler sorgten Maximilian Main/Jan Niclas Hüser im Doppel und Main im Einzel. 4 Begegnungen gingen im 5. Satz verloren. In der nächsten Runde steht das Match gegen Tusem III auf dem Programm (Sa 22.09.2012, 14 Uhr, Waldlehne 111), der in der letzten Saison immerhin dritter wurde.

Noch arger erwischte es die 2. Jungenmannschaft in der Aufstellung , die aber im Auswärtsspiel beim bärenstarken TTV Altenessen III (letztjähriger Kreisligaabsteiger) immerhin nicht ganz leer ausging: Beim 1:9 schaffte Mannschaftsführer Luca Passiep den Ehrenzähler. Im nächsten Match erwartet das Team am Samstag 22.09.2012 um 15.30 Uhr die Reserve der SG Schönebeck, die erstmals in dieser Saison antritt und bisher noch kein Spiel absolviert hat.

Die Schüler-B-Mannschaft des TV Kettwig vdB hat noch in der kommenden Woche spielfrei und wird erst am Samstag 29.09.2012 (15 Uhr, Planckstr. 42) mit dem Auswärtsspiel bei Tusem II ins Spielgeschehen eingreifen.

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.