KSV Tischtennis: 1. Herren besiegen Tabellenführer Elfringhausen!

3Bilder

Das überraschende 9:7 über den bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter der Bezirksklasse (Gruppe 8) SSV Preußen Elfringhausen II kam für das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins ebenso überraschend wie hochwillkommen. Dabei sah es im Heimspiel am Mintarder Weg nach den 3 Anfangsdoppeln noch nicht unbedingt danach aus. Lediglich das bisher unbesiegte Kettwiger Duo Vollmer/Frieg konnte dagegen halten. Als anschließend aber das gesamte Kettwiger Spitzenpaarkreuz (Robert Vollmer, Pascal Lerch) und auch noch Felix Tondorf ihre Einzel gewannen, hoffte man zumindest auf eine Begegnung auf Augenhöhe. Als Eberhard Koll als Reservist aus der eigenen Zweitvertretung einen Zähler beisteuerte und Vollmer und Lerch auch ihr zweites Einzel gewannen, bekamen die Gastgeber beim Spielstand von 7:4 Appetit auf mehr. Die Gäste konnten danach zwar noch auf 7:7 verkürzen, das schien das Kettwiger Sextett aber erst recht anzuspornen. Der 3:0 Erfolg in seinem zweiten Einzel, der gleichzeitig bereits dem Team das Remis sicherte, machte Michael Frieg so selbstbewusst, dass er auch das Schlussdoppel an der Seite seines Partners Robert Vollmer in 3:1 Sätzen (9:11, 16:14. 13:11 und 11:8) erfolgreich abschloss. Damit liegt das Duo in der Doppelstatistik der Liga mit nunmehr 7:0 Siegen weiter vorn. Durch den überraschenden Sieg konnte sich das 1. Herrenteam bei ausgeglichenem Punktestand auf Rang 6 verbessern und geht nun hochmotiviert in die nächste Begegnung: Am Freitag 17. November hat es beim Tabellenneunten SSV Germania Wuppertal III anzutreten. Der Dritte des Vorjahres, der allerdings nur 3 Punkte hinter den Kettwigern liegt, erwartet die Gäste am Freitag 17.November um 19.45 Uhr in der Turnhalle Küllenhahner Str. 145 (42349 Wuppertal).

Mit dem knappmöglichsten Ergebnis (7:9) unterlag die 2. Mannschaft des KSV gegen den derzeitigen Tabellenzweiten der Kreisligagruppe 2 DJK Franz-Sales-Haus II. Auch hier war beim Zwischenstand von 7:7 die Entscheidung über Sieg, Niederlage oder Remis noch völlig offen. Für die Kettwiger Zähler hatten bis dahin die Doppel Kraft/Tenschert bzw. H. Berger/E.Koll sowie in den Einzeln H. Berger, Kraft, Koll (2) und Tenschert gesorgt. Nachdem das letzte Einzel der Begegnung an die Gäste ging, hoffte das Kettwiger Team noch auf das Schlussdoppel. Die amtierenden Stadtmeister der Herren-C-Klasse Tenschert /Kraft hatten an diesem Abend leider nicht das Glück auf ihren Schlägern und mussten mit 6:11, 11:8, 4:11, 16:14 und 7:11 den Gästen den für ein mögliches Remis wichtigen Zähler überlassen.
Berücksichtigt man, dass die Gastgeber bereits in den Einzeln von Alexander Kraft (10:12 im Entscheidungssatz) und Guy Haeyn (über jeweils 5 Sätze) durchaus Gelegenheit zur Ergebnisverbesserung hatten, ist die knappe Niederlage als recht unglücklich zu bezeichnen. In der nächsten Partie beim Schlusslicht DJK Stadtwald I (Freitag 17. November, Gymnasium Überruhr, Langenberger Str. 380) sollte sich die Scharte für den Kettwiger Tabellenfünften auswetzen lassen.

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen