Guten Tag: Lange Leitung

Selbst meine Mutter ist mittlerweile im digitalen Zeitalter angekommen. Ohne ihre Internetverbindung ist sie kein ganzer Mensch. Denn das bedeutet für sie, keine Mails, keine whatsapp_Nachrichten. Ich wunderte mich schon, dass die nahezu traditionelle Gute-Nacht-Nachricht auf einmal nicht kam. Dafür erreichte mich am Morgen ein sehr aufgewühlter Anruf: "Mein Internet ist tot." Natürlich kam Töchterchen, um es zu richten. Schnell war der vermeintliche Übeltater gefunden, der Router ausgetauscht und- das Problem leider nicht behoben. Nachdem auch das Ein-und Austauschen der feinen Kabel in der Telefonsteckdose nicht für die Behebung sorgten, stand ich auf der Leitung. Erst abends, als ich zu Hause in meinem Bett lag, fiel mir die Lösung ein- es gibt noch eine zweite Telefondose bei Mama- und zwar ganz oben auf dem Dachboden, die mit Sicherheit der Verursacher der ganzen Misere war. Mitteilen konnte ich ihr allerdings nicht, dass ich ihr Problem zumindest mental jetzt im Griff hatte- manchmal habe eben auch ich eine lange Leitung.

Autor:

Isabel Nosbers aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.