Kurs Autogenes Training / Entspannung

13. Dezember 2016
18:30 Uhr
burtaris Yoga, 44263, Dortmund
In Kalender speichern
25. Oktober 2016
18:30 Uhr
1. November 2016
18:30 Uhr
8. November 2016
18:30 Uhr
15. November 2016
18:30 Uhr
22. November 2016
18:30 Uhr
29. November 2016
18:30 Uhr
6. Dezember 2016
18:30 Uhr
13. Dezember 2016
18:30 Uhr

Kursinhalt ist das Autogene Training (AT) nach Schultz.

Das Autogene Training ist eine anerkannte Methode, bei der wir die eigenen Ressourcen nutzen. Wir lernen wieder zu entspannen und mit etwas Übung kann man sich durch kurze Übungen zu Hause oder am Arbeitsplatz Entspannung und Erholung schenken.

Es werden auch einfache Elemte aus Meditation, Yoga, sowie Phantasiereisen und Übungen zur Körperwahrnehmung verwendet, für die man keinerlei Vorerfahrungen benötigt.

Neben dem Erlernen der Entspannungstechniken tauschen wir uns über unsere Erfahrungen aus. Hilfestellungen und Lösungsansätze werden gemeinsam erarbeitet, um (wieder) entspannt den Alltag verbringen zu können.

Der Kursabend dient als Oase der Entspannung und geschützter Rückzugsort, aus dem wir wieder gestärkt in den Alltag gehen. Der schön gestaltete Kursraum mit Umkleidebereich, Sitzecke und Teeküche liefert die ideale Umgebung dafür.

Dienstag abends
Ort Dortmund-Mitte/burtaris YOGA/Kapitelwiese 4/44263 Dortmund/Eingang im Hof links unter dem Carport
Uhrzeit 18:30 -20h

Kurstermine

25.10.2016 / 01.11.2016 / 08.11.2016 / 15.11.2016 / 22.11.2016 / 29.11.2016 / 06.12.2016 / 13.12.2016
Kosten 120,00 Euro (80 Euro ermässigt) , zahlbar zu Beginn der Kurseinheit

Dieser Kurs ist geeignet für Einsteiger/-innen ohne Erfahrungen in Autogenem Training oder für

Teilnehmer/-innen, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Kostenlose Probestunde Dienstag 11.10.2016 18:30-20:00h (gern mit Anmeldung)

Autor:

Swen Tammen aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen