Forumtheater mit den Grenztheater-Kids im TIK im Schlösschen Borghees

19. Februar 2017
15:00 Uhr
Schlösschen Borghees, 46446, Emmerich am Rhein

Am Sonntag, 19. Februar 2017 um 15.00 Uhr präsentiert die Theatergruppe „Grenztheater I“ im TIK im Schlösschen Borghees, Hüthumer Straße 180, 46446 Emmerich am Rhein, ihr aktuelles Projekt „Forumtheater“.

Die Themen, die unser Leben heute bestimmen, sind vielfältig und komplex. Lösungen dafür zu finden, gestaltet sich nicht immer einfach. Wir wollen miteinander ins Gespräch, wissen aber oft nicht wie. Beruf, Familie, Freunde… Konflikte gibt es in allen Bereichen!

Das Forumtheater bietet hier einen Lösungsansatz. Wir erproben mit erfahrenen Schauspielern eine Szene, die den Konflikt überdeutlich macht. Ziel ist es, dem Publikum die Möglichkeit zu geben, sich aktiv einzumischen. Ein Moderator ermutigt die Zuschauspieler, in den Lösungsprozess einzugreifen. Das Thema wird für die Zuschauer so von Interesse sein, dass sich alle an einer ernsthaften und fruchtbaren Diskussion beteiligen wollen.

Eintritt: 3,50 € - bis 14 J. Eintritt frei

Kartenreservierung telefonisch unter 02822-51639 oder 0162-8601612 oder per E-Mail an info@tik-emmerich.de.

Die Theatergruppe „Grenztheater I“ ist eines der theaterpädagogischen Projekte des TIK Figuren- und Marionettentheaters. Seit Oktober 2016 arbeiten Judith Hoymann und Sandra Heinzel mit den 2 Jungen und 8 Mädchen an dem aktuellen „Forumtheater“.

Schnuppern erwünscht!

Ab dem 9. März 2017 startet ein neues Projekt. Geprobt wird immer donnerstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Schlösschen Borghees. Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren mit Spaß am Schauspielern sind herzlich willkommen, die Theatergruppe „Grenztheater I“ bei der ersten Probe am 9. März 2017 einmal unverbindlich kennenzulernen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen telefonisch unter 02822-51639 oder 0162-8601612 oder per E-Mail an info@tik-emmerich.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen