terre des hommes - Abend am Kamin

14. Februar 2019
19:00 - 20:30 Uhr
Evangelisch-Reformierte Kirche Hohenlimburg, Freiheitstraße 37, 58119, Hagen
auf Google Maps anzeigen
2Bilder

Die Evangelisch Reformierte Kirchengemeinde lädt zum Abend am Kamin ein.

Die Veranstaltung beginnt am 14.02.2019 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus, Freiheitstr. 37 in Hohenlimburg. Dort informiert Edgar Marsh, Präsidiumsvorsitzender von terre des hommes, über die Arbeit der Hilfsorganisation.

Herr Marsh engagiert sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich für terre des hommes. Diese Organisation setzt sich für den Schutz von Kindern vor Sklaverei und Ausbeutung ein, gewährt Hilfe für Flüchtlingskinder, Opfer von Krieg, Gewalt und Missbrauch und sorgt für die Erziehung und Ausbildung von Kindern. terre des hommes schickt keine Helferinnen und Helfer aus Deutschland, sondern unterstützt einheimische Initiativen mit Spenden und durch Beratung. Herr Marsh hat selbst Krisengebiete in Nepal besucht und wird von seinen Erlebnissen und Erfahrungen dort berichten.

Des Weiteren engagiert sich die Hilfsorganisation auch gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Laut Schätzungen der UN gibt es weltweit ca. 250 000 Kindersoldaten. Jährlich wird im Februar ein internationaler Gedenktag begangen, mit dem an das Schicksal von Kindern erinnert werden soll, die zum Kampfeinsatz in Kriegen und bewaffneten Konflikten gezwungen werden. Auch in Hagen findet eine Veranstaltung zu dem Red Hand Day statt. Darüber, wie sich terre des hommes gegen den Einsatz von Kindersoldaten einsetzt, wird Herr Marsh ebenfalls an diesem Abend informieren.

Die Ev. Ref. Kirchengemeinde freut sich auf diesen informativen aber sicherlich auch sehr nachdenklich stimmenden Abend.

Autor:

Kirsten Elhaus aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen