Spur0Team läd ein zur großen Modelleisenbahnausstellung in Hagen-Wehringhausen am 27. und 28. November

27. November 2010
Spurnullteam, 58095 Hagen
Bahnhof Maximiliansbad
4Bilder

Veranstaltung 3. Adventsfahrtage des Spur0 Teams Ruhr-Lenne e.V.

Am Samstag und Sonntag 27.+28.11.2010 (1. Advent) veranstaltet das Spur 0 Team
Ruhr-Lenne zum 3. Mal seine Adventsfahrtage.

In vorweihnachtlicher Atmosphäre präsentiert der Verein seine ca. 120 m lange
Modulanlage im Maßstab 1:45 in den Vereinsräumen Södingstraße 16-18 in Hagen-Wehringhausen.

Die Anlage wächst jedes Jahr um einige Anlagenteile weiter, sodass dieses Jahr der neu entstandene Vorortbahnhof „ Werkheim Ost“ vorgestellt werden kann.
Neben der auch schon im WDR Fernsehen vorgestellten Anlage sind noch weitere
Bereiche neu gestaltet wie der Landbahnhof „ Maximiliansbad“ mit anschließendem
Genossenschaftsgebäude und einem Schrottplatz im Bereich des Hafens.

Die Modellbahn ist bereits in der Modellbahnwelt bekannt durch Veröffentlichungen in mehreren einschlägigen Modellbahnzeitschriften ( Eisenbahn-Kurier, Miba, 012 Express, Spur 0 Magazin )

Die Anlage ist sehr Detailreich mit sehr realistisch wirkenden Zügen, Gebäuden und Landschaften im Stil der 60er Jahre gestaltet.
Der realistische Eindruck wird durch den großen Maßstab1:45 ( doppelt so groß wie H0) und die Geräusche der Diesel und insbesondere Dampflokomotiven zu einem besonderen Erlebnis.

Wie jedes Jahr werden auch dieses Jahr den Besuchern in dem eigenen Vereins-Bistro belegte Brötchen, Würstchen, Kaffee und Kuchen und Getränke angeboten.

3. Adventsfahrtage Spur0Team Ruhr-Lenne
Södingstraße 16-18, 58095 Hagen/Westf.
Samstag 27.11.2010 von 11°° bis 20°° Uhr
Sonntag 28.11.2010 von 11°° bis 18°° Uhr
Eintritt: Erwachsene € 3,- , Kinder in Begleitung Erwachsener frei !

Autor:

Johannes Otterbach aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen