Schoppenfest in Langenfeld

18. September 2010
Marktplatz , 40764, Langenfeld

Langenfeld. Beim 23. Langenfelder Schoppenfest am Wochenende 18. und 19. September präsentieren Winzer aus Baden, Franken, Mosel, Pfalz, Nahe, Rheingau, Rheinhessen und Württemberg Weine und Sekte in Langenfeld. Initiator des Festes ist die IG Langenfelder Weinfreunde.
Alle Weinfreunde dürfen sich freuen, denn im Gepäck der Winzer befinden sich ausgezeichnete Tropfen der vorzüglichen Jahrgänge 2008 und 2009. Ob klassische Rebsortenweine wie Riesling und und Silvaner, unkomplizierte Zechweine wie Müller-Thurgau, charaktervolle Rotweine, feine Weine aus neuen Rebsorten oder die prickelnden Winzersekte, die Winzer werden um keinen Wunsch der Schoppenfest-Besucher verlegen sein.
Am Samstag, 18. September, 11 Uhr, wird der Bürgermeister der Stadt, Frank Schneider, zusammen mit dem Lorcher Bürgermeister Jürgen Helbing, der Deutschen Weinprinzessin Isabell Kindle aus Baden, der Gebietsweinkönigin aus dem Rheingau, Sarah Alt, und der Lorcher, Weinkönigin, Carolin Weiler eröffnen. Ebenfalls mit von der Partie sind die Stadträte aus Lorch, Christel von der Post und der Postillon in Begleitung der Kutschergarde, die Königspaare der Langenfelder Schützenbruderschaften, die Kirmes Jonge, die Winzer sowie Mitglieder befreundeter Gesellschaften und Vereine, die das Brauchtum in der Stadt unterstützen. Sie alle lassen gemeinsam den ersten Korken knallen.
Für Speis und Trank sorgen unter anderem Langenfelder Gastronomen. Nemen den Gaumenschmaus kommt auch der Ohrenschmaus nicht zu kurz. Zahlreiche Musikgruppen werden für Unterhaltung sorgen.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen