"Kunst für das Leben" - in Gedenken an Simon

21. April 2012
11:00 Uhr
Druckhaus Schmücker, 58706 Menden (Sauerland)
Mehr als 50 gestiftete Kunstwerke werden Samstag und Sonntag zum guten Zweck verkauft.
  • Mehr als 50 gestiftete Kunstwerke werden Samstag und Sonntag zum guten Zweck verkauft.
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden trauert um den kleinen Simon Schmitz. Erschütterung hat die ursprüngliche Freude, dass noch vor der Typisierungsaktion ein Spender gefunden worden war, abgelöst. In zahllosen Online-Kommentaren geben Bürger aus Menden und Umgebung ihrer Trauer Ausdruck.

Eine öffentliche Trauerfeier findet in der St.-Marien-Kirche Platte Heide statt, die von Pfarrer Bernd Lorsbach (Evangelische Kirchengemeinde Menden) organisiert wird. Bei dieser Trauerfeier können alle, die sich Simon verbunden fühlen, Abschied nehmen.
Dass die ursprünglich wegen Simon ins Leben gerufene Typisierungsaktion (29. April, 12 bis 17 Uhr, HBL-Halle) weiterhin stattfinden sollte, nachdem ein Spender gefunden worden war, stand fest. Auf ausdrücklichen Wunsch der Familie soll trotz Simons Tod auch die Benefiz-Kunstaktion „Kunst für das Leben“ durchgeführt werden.
Mehr als 50 Kunstwerke haben bekannte und weniger bekannte Künstler dafür zur Verfügung gestellt. Der Erlös geht voll an die Stefan-Morsch-Stiftung zum Ausbau der Knochenmarksspenderdatei.
Die Benefiz-Aktion findet am 21. und 22. April von 11 bis 17 Uhr im Druckhaus Schmücker, Franz-Kissing-Straße 11, in Menden statt.

Viele Künstler helfen

Künstler, die sich mit Bildern, Objekten, Skulpturen und anderem beteiligen, sind unter anderem: Gruppe um Maria Ficnar (Menden/Fröndenberg), Gruppe um „Margot“ (Menden Lahrfeld), Mile Prerad (Menden/Rügen), Mirco Stefan Elfert (Menden), Barbara Reer-Gröning (Balve), §Konrad Horsch (Iserlohn), Paul Nagel (Dortmund/Hirschberg), Barbara Reuter (Bochum), Dörte Schwarz (Menden), Dagmar Karius (Beckum), Ulrich Langohr (Menden), Peter P. Neuhaus (Menden), Michael Schweitzer (Balve), Ute Nicolay-Warszeit (Mellen), Karolin Kowacz (Wickede), §Gabi Heimann (Menden), Tanja Mairitsch Korte, Marlies Peters, Seniorenmalkreis um Marita Lehnert und die Kinderkunstschule.
Verschiedene Künstler werden an beiden Ausstellungstagen anwesend sein. Der gesamte Erlös kommt der Stiftung zugute, versprechen die Organisatoren der Presse.
Für den musikalischen Rahmen sorgt unter anderem die Musikschule Menden.
Eröffnet wird die Kunstaktion durch Kulturbüroleiter Michael Roth.
Für Kuchen- oder Fingerfoodspenden wären die Organisatoren dankbar.
Wer helfen möchte, setzt sich bitte umgehend mit Claudia Mölle, Tel.: 01706098143, oder Melanie Heiken, Tel.: 016098910771, in Verbindung.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen