Alternativer Rosenmontag mit Kunstverein Xanten e.V.

20. Februar 2012
12:00 Uhr
Kunstverein Xanten, 46509 Xanten
Museum Schloß Moyland
3Bilder

Der Kunstverein Xanten e.V. weist auf sein alternatives Rosenmontagsangebot hin:

Mitglieder und Kunstfreunde treffen sich im Museum Schloss Moyland um 12
Uhr. Geplant ist die Teilnahme an der Führung durch die Sonderausstellung "Alles Gute!" 20 Jahre Künstlerinnenförderung NRW.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich selbständig die Neupräsentation des Hauses anzusehen.

Die Ausstellung "Alles Gute!" zeigt einen Querschnitt herausragender
künstlerischer Positionen aus Nordrhein-Westfalen. Zehn Künstlerinnen repräsentieren zwanzig Jahre Künstlerinnenförderung
des Landes. Sie wurden aus 35 Stipendiatinnen des bundesweit einmaligen
Förderprojektes Präsenz vor Ort: Stipendium für Bildende Künstlerinnen mit Kindern ausgewählt.

Die Ausstellung umfasst ein breites Spektrum künstlerischer Ausdrucksformen.
Es reicht von Zeichnung und Skulptur über Fotografie, Film und Video bis zur Installation und ist zugleich ein Spiegelbild der aktuellen Entwicklungen in der Kunst. Einige der Arbeiten wurden eigens für die Ausstellung im Museum Schloss Moyland konzipiert und umgesetzt. Es nehmen teil: Rosa Barba, Brigitte Dams, Christine Erhard, Uschi Huber, Hyun-Gyoung Kim, Julia Kröpelin, Alice Musiol, Daniela Risch, Judith Samen und Silke Schatz.

Anmeldungen sind nicht notwendig. Treffpunkt Kasse. Eintritt
Museumseintritt. Die Führung ist kostenlos. http://www.kunstverein-xanten.de

Autor:

Claudia Bongers aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen