Zufriedene Bilanz bei der Jahreshauptversammlung gezogen
Der KCC Goch ist mit sich im Reinen

Der neuformierte Vorstand präsentierte sich nach einem gelungenen Jahr dem Fotografen.

Foto: Steve
  • Der neuformierte Vorstand präsentierte sich nach einem gelungenen Jahr dem Fotografen.

    Foto: Steve
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Der KCC Goch ist mit sich im Reinen: Mehr als zufrieden zeigte sich Heidi Meesters vom vergangenen Jahr des KCC Goch. Bei der Jahreshauptversammlung bekamen die Mitglieder einen Geschäftsbericht zu hören, der das funktionierende und zurückliegende Geschäftsjahr unter ihrer Leitung widerspiegelte.

GOCH. Auch auch aus dem Kassenbericht von Jürgen Meesters verlas den Kassenbericht und man konnte auch hier hören, dass der KCC auf gesunden Füssen steht. Die beantragte Entlastung war nur noch Formsache.

Die Neuwahlen für die einzelnen Vorstandsposten ergaben folgendes Ergebnis: alter und neuer 2. Vorsitzender wurde Andreas Schilloh, neue Geschäftsführerin wurde Annika Veltkamp, neuer und alter Kassierer wurde Jürgen Meesters, neue stellvertretende Kassiererin wurde Sarah Heuer, zu Beisitzern wurden Michael Dittmann und gleichzeitig neuer Medienvertreter und Lisa Hinkelmanns gleichzeitig zur Protokollführerin gewählt.

Die beiden Vorsitzenden der Tanzsportabteilung konnten einstimmig bestätigt werden. Auch die Kassenprüfer Klaus Heuer und Ruth van Kempen wurden wieder bestätigt. Der Ehrenvorsitzende Jack Krämer vervollständigt den Vorstand als Pressesprecher und Literat.

Goch in der Champions League

Eine schöne Aufgabe hatte Heidi Meesters, die erst nächstes Jahr wieder zur Wahl ansteht. Sie durfte einige Mitglieder ehren: Für 11 Jahre Anne Heubach (Funkie), Pia Langer (Trainerin Flöhe) und Kalli van Triel, für 22 Jahre: Klaus Binn, Georg Veltkamp, Rolf Verbeeten, Ralf Weldert (Gardist) und Walbura Weldert. Der Ehrenvorsitzende Jack Krämer verglich die abgelaufene Session mit seinem KCC-Prinzenpaar Christian II. (Rothgang) und Lisa II. (Hinkelnmanns) mit dem Fußball: Demnach wäre der KCC Goch schon lange in der Champions League angekommen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen