Konzert wird aus dem Kastell übertragen
"Nikolausrock" live im Wohnzimmer

Martin Engelien mit seiner Konzertreihe "Go Music" ist am Samstag zu Gast im Gocher Kastell.
3Bilder
  • Martin Engelien mit seiner Konzertreihe "Go Music" ist am Samstag zu Gast im Gocher Kastell.
  • Foto: Go Music
  • hochgeladen von Tim Tripp

Zwei hochkarätige Bands, eine große Lichtshow, Gebärdendolmetscher und sieben Kameras - das sind die Eckdaten zum Nikolausrock, der am Samstag, 5. Dezember, live aus dem Gocher Kastell gestreamt wird. Veranstaltet wird das Livekonzert von der KulTOURbühne und dem Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit Magic Sound Veranstaltungstechnik und Mahomedia.

„Mein Ziel ist es, dass sich jeder am Nikolausabend ein unvergessliches Rockkonzert direkt ins eigene Wohnzimmer holen kann“, sagt Dominik Loock von Magic Sound Veranstaltungstechnik. Er hatte die Idee zu diesem Livestream: Zwei Bands treten ab 20 Uhr auf und Gebärdendolmetscher Thorsten Rose wird die einzelnen Songs in Gebärdensprache simultan übersetzen. "Das ist bisher einmalig am unteren Niederrhein. Damit kann jeder am Konzert teilnehmen", so Loock.
Dr. Stephan Mann, Fachbereichsleiter Kultur bei der Stadt Goch, und Stadtmarketing-Chef Rüdiger Wenzel freuen sich sehr auf das Konzert. Mit dabei ist die Band „Go Music“ und die Queen Tribute Band „Queen Must Go on“. Neben einer spektakulären Lichtshow und besonderen Winter-Effekten im Kastell, wird es sieben Kameras beim Livestream geben, um möglichst viele Perspektiven für die Zuschauer zu schaffen. Zu sehen ist der Livestream ab 20 Uhr auf dem Youtube-Kanal „Goch erleben“.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen