Ein gutes Training für den Steintorlauf

GOCH. Anfang April beginnt wieder für alle, die gerne in das Ausdauertraining starten möchten, ein Einsteigerkurs beim Langlauf/Lauftreff des SV Viktoria Goch. Der Lauftreff, unter der Leitung von Daniela Steffl und Andreas Janssen, hat sich vorgenommen, Jung und Alt an das Laufen heranzuführen. Unter der fachlichen und kompetenten Betreuung der Laufinstruktoren und Laufbegleiter kann jeder, der gesund ist, mitmachen. Jeder untrainierter Anfänger, der noch nie , oder sehr wenig gelaufen hat, und vielleicht gern einmal an einem Volkslauf mitmachen möchte, oder etwas für seine Gesundheit tun möchte, hat hier die Möglichkeit in der Gruppe ohne Überforderung zu trainieren.
Wer regelmäßig zweimal die Woche mitmacht, schafft spielend nach einigen Monaten 30 Minuten oder noch mehr ohne Pause durchzulaufen. Ziel diese Kurses ist die gemeinsame Teilnahme beim Hobby-Gruppenlauf beim Steintorlauf. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig.
Der Kurs beginnt am 04. April und geht zunächst über 12 Wochen. Gelaufen wird montags und mittwochs um 19 Uhr. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Anmeldung bei Daniela Steffl unter Telefon: 0151/24501314, oder beim Informations-Abend am Freitag, 1. April, um 19 Uhr an der Marien-Wasser-Straße am Stadion.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.