Marion Michels aus Uedem entwirft einen Geburtstagskalender für den guten Zweck
Farbstark an die Kindheit erinnert

Marion Michels aus Uedem (rechts mit Ruth Tepe) hat einen Geburtstagskalender geschaffen mit Bildern aus Kindertagen. Dessen Verkaufserlöse sollen zu 100 Prozent dem Kinder- und Jugendhospiz "Regenbogenland" in Düsseldorf zugute kommen.
5Bilder
  • Marion Michels aus Uedem (rechts mit Ruth Tepe) hat einen Geburtstagskalender geschaffen mit Bildern aus Kindertagen. Dessen Verkaufserlöse sollen zu 100 Prozent dem Kinder- und Jugendhospiz "Regenbogenland" in Düsseldorf zugute kommen.
  • hochgeladen von Franz Geib

Marion Michels holt sich in ihren Bildern ihre Kindheitsträume zurück: Im Oktober trotzt sie mit ihren Freunden und geschultertem Regenschirm dem Herbstwind, im November singen die Kinder mit ihren Laternen den heiligen Martin an und im Dezember blicken sie aus dem Fenster in die Nacht wo der Weihnachtsmann mit seinem Rentier-Schlitten vorbeirauscht. Nun hat sie ihre Bilder in einem Kalener zusammengefasst um zu helfen. Damit andere Kinder auch ein wenig träumen können ...

VON FRANZ GEIB
"Kindheitsträume" benennt die Uedemerin die zwölf Motive, die sie in einem Geburtstags-Kalender aneinander gebunden hat. Die Bilder begleiten immer dieselben Kinder durch das Jahr wie sie unter anderem einen Regenschirm zum Schiffchen umfunktionierten oder im Sommer als Clowns einen nahen Zirkus besuchen. Sehr ausdrucks- und farbstark geben die Kleinen die Empfindungen wieder, die wohl jeder in seiner Kindheit so oder ähnlich erlebt haben dürfte. Kaum verwunderlich, wenn sich hier beim Betrachter mehr als ein Lächeln im Gesicht breit macht ...

Ein aktiver Mensch

Dass Marion Michels malen kann, hat sie früh erkannt und drängt sich jedem Gast angenehm auf, der ihr Haus in Uedem betritt: An den Wänden im Flur präsentiert sie zahlreiche ihrer Werke, das Haus ist bis unters Dach ein einziges Atelier: "Ich bin ein sehr aktiver Mensch und male schon seit langem." Das kommt der Uedemerin gerade jetzt, da sie als Schmerzpatientin aus dem Arbeitsleben gerissen wurde, zugute und hilft ihr, dem Alltag Struktur zu geben.
Doch statt, wie bislang, ihre Kunst von der Öffentlichkeit fern zu halten und nur dem Schutz der eigenen vier Wände zu überlassen, wollte die gelernte Krankenschwester mit ihren neuen Werken raus und vor allem Gutes bewirken. So kam ihr die Idee etwas für das Kinder- und Jugendhospiz in Düsseldorf zu machen: "Der Gedanke kam mir bei meinen jüngsten Bildern, mit den Kindern, die im Grunde chronologisch zusammengefügt werden können." Um ihr Talent nun in ein solches Projekt einzubinden nahm sie Kontakt mit Ruth Tepe auf, die sich seit langem schon ehrenamtlich für das Hospiz in der Landeshauptstadt engagiert und spontan von der Idee und noch mehr von den Bildern begeistert war: "Die eindrucksvollen Kindergesichter und die gemeinsamen Erlebnisse des Trios geben Kindern von heute Freude, Mut und Anregung, die Welt ebenfalls zu entdecken und zu leben."

Freude, Mut und Anregung

Gemeinsam mit einem ihrer Brüder konnte Marion Michels die Bilder reproduzieren und zu einem Kalender binden lassen. Mit der Unterstützung von Ruth Tepe wurden die Kontakte zu verschiedenen Geschäftsinhabern geknüpft, die bereitwillig die Kalender in ihre Auslagen legten. Der Erfolg gab Marion Michaels recht: Schnell waren die ersten Exemplare vergriffen, so dass nunmehr schon die zweite Auflage gedruckt werden konnte. Nicht nur für Marion Michels ein Traum ...

Die Geburtstagskalender von Marion Michels sind für 12 Euro zu haben, der Verkaufserlös geht abzüglich der eigenen Kosten komplett an das Kinder- und Jugendhospiz. Zu erwerben sind die Kalender bei Geschenkideen Binn, Bäckerei Spiegelhoff, Schneiderei Elisabeth Michels, Physiotherapie/ Heilpraktiker Heiner Janßen (alle Uedem), Haarstudio Koos van der Sluis, Bäckerei Reffeling und Raimund Czesnik (alle Goch). Wer nicht warten will: Beim Trödelmarkt in Hassum (3. und 4. November) und beim Büdchenzauber in Uedem (15./16. Dezember) werden die Kalender ebenfalls angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen