18. Auflage UFP-Freestyle-Show am 30. April 2019
Moonlight-Freestyleshow

Pat Bowden, Ausnahmefreestyler aus Down Under, wird vom meist jugendlichen Publikum für seine Performance bejubelt.
4Bilder
  • Pat Bowden, Ausnahmefreestyler aus Down Under, wird vom meist jugendlichen Publikum für seine Performance bejubelt.
  • Foto: Roland Beyer
  • hochgeladen von Roland Beyer

Steil nach oben gucken müssen die Fans, wenn die verrückten Kerle bei der 18. Auflage der UFP-Freestyle-Show am Vorabend und in der Mittagspause vor den Rennen in den Kamp-Lintforter Himmel fliegen.

In den vergangen Jahren rockten der beste deutsche Freestyler Luc Ackermann aber auch internationale Stars wie Freestyleweltmeister Remi Bizouard (F), Libor Podmol (CZ), Daniel Bodin (S) oder Pat Bowden (AUS) den Freestylehügel am Eyller Berg.

Und dieser Pat Bowden wird wieder dabei sein. 2017 war der Außnahmefreestyler noch durch eine Schulterverletzung gehandicapt in Kamp-Lintfort am Start. Der Australier siegte 2018 bei den Nitro World Games mit dem besten Trick und ist jetzt wieder in Topform. Guten Begleitschutz bekommt Bowden durch den mehrfachen deutschen Freestyle-Meister und Finalrundenteilnehmer der FMX-Weltmeisterschaft Hannes Ackermann und den kernigen Österreicher Tom Wirnsberger.

Ermöglicht wird dieses Spektakel mit FMX-Fahrern der Extraklasse durch das Sponsoring von Martin Ziegler, Chef von UFP Kamp-Lintfort und Powermoon-Inhaber Jürgen Nölle.

Eine Nachtflug-Performance geht abermals am Vorabend nach Sonnenuntergang über die Rampe. Wie in den vergangen beiden Jahren wird die Firma Powermoon mit ihren Power-LEDs eine Flutlichtanlage installieren, die das Areal und den Abendhimmel in ein besonderes Licht taucht.
Aktuelle Infos www.mckali.de

Autor:

Roland Beyer aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen