48. Osterturnier des TTC Kranenburg
Marvin van Uffelt gelingt die Titelverteidigung

Justin Röder (DJK Kleve), links, siegt im Endspiel des C-Klasse gegen Alexander Schiemann Molina mit 3:0 Sätzen.
  • Justin Röder (DJK Kleve), links, siegt im Endspiel des C-Klasse gegen Alexander Schiemann Molina mit 3:0 Sätzen.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Am Karsamstag fand mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Rhein-Maas das 48. Tischtennis-Osterturnier in der Turnhalle der Euregio-Realschule in Kranenburg statt. Bei einer guten Beteiligung mit Startern aus mehr als 30 Vereinen aus ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus gab es viele Gelegenheiten für die Tischtennisakteure, ihr Können unter Beweis zu stellen.
In der C-Klasse setzte sich Justin Röder (DJK Kleve) gegen das vierzehnjährige Nachwuchstalent Alexander Schiemann Molina vom TV Angermund durch. Gemeinsame Dritte wurden Oliver Hermes (MTV Rheinwacht Dinslaken) sowie Jörg Leyers (DJK TuS Stenern).
In der B-Klasse gelang dem Spitzenspieler des TTC Kranenburg, Marvin van Uffelt, überraschend die Titelverteidigung. Er setzte sich im Finale gegen Ingo Cichowski (MTV Rheinwacht Dinslaken) durch. Den gemeinsamen dritten Platz belegten Jonas Dora und Ingo Stephan (beide TTC Windberg).
In der A-Klasse gab es auch in diesem Jahr Tischtennissport vom Feinsten mit spektakulären Ballwechseln. Da in diesem Jahr Spielerinnen und Spieler mit einem Q-TTR-Wert von bis zu 2.000 Punkten zur Teilnahme berechtigt waren, hatten auch viele Spieler/innen aus den Top-Mannschaften des Kreises die Gelegenheit, ihre Kräfte zu messen. Die zahlreichen Zuschauer boten eine stimmungsvolle Kulisse. Sieger wurde Nemanja Gambiroza vom TTC Ruhrstadt Herne, der sich gegen Kai Kappe vom TSV 1880 Starnberg souverän in drei Sätzen durchsetzen konnte. Den gemeinsamen dritten Platz belegten Vincent Kepser (WRW Kleve) und Harald Pilz (Burscheider Turnverein).
Thomas Jezewski und sein Team versorgten die zahlreichen Teilnehmer/innen mit den von Edeka-Brüggemeier in Kleve gesponserten Speisen und Getränken. Viele weitere Helferinnen und Helfer des TTC Kranenburg, allen voran die erfahrene Turnierleitung unter der Führung von Bernhard Lamers und Jürgen Wurbs, sorgten für einen reibungslosen Ablauf und einen angenehmen Aufenthalt aller Gäste in Kranenburg. Weitere Informationen und Bilder vom Jubiläumsturnier sind auf der öffentlich zugänglichen Facebookseite des TTC Kranenburg zu finden.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
A-Klasse Einzel: 1. Nemanja Gambiroza, TTC Ruhrstadt Herne, 2. Kai Kappe, TSV Starnberg 3. Vincent Kepser, WRW Kleve, 3. Harald Pilz, Burscheider Turnverein,
A-Klasse Doppel: 1. Martin Blume/Christian Schlesinger, DJK Kleve, 2. Nemanja Gambiroza/Patrik Kison, TTC Ruhrstadt Herne/TuS Xanten,
B-Klasse Einzel: 1. Marvin van Uffelt, TTC Kranenburg, 2. Ingo Cichowski, MTV Rheinwacht Dinslaken, 3. Jonas Dora, 3. Ingo Stephan, beide TTC Windberg,
B-Klasse Doppel: 1. Evgenij Bessonov/ Hardy Gottschling, TTC Bottrop/DJK TuS Stenern 2. Ingo Stephan/Orazio Volpe, TTC Windberg,
C-Klasse Einzel: 1. Justin Röder, DJK Kleve, 2. Alexander Schiemann Molina, TV Angermund, 3. Oliver Hermes MTV Rheinwacht Dinslaken, 3. Jörg Leyers, DJK TuS Stenern,
C-Klasse Doppel: Justin Röder/ Andrè Gürtler, DJK Kleve/ 2. Oliver Hermes/Jürgen Kühn, MTV Rheinwacht Dinslaken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen