Kirmes ab Freitag
In Schottheide steppt der Bär

Traditionell findet am dritten Wochenende im August in Schottheide die Kirmes statt. Vier Tage lang darf gelacht, getanzt und gefeiert werden. Am Freitag (16. August 2019) fällt um 21 Uhr der Startschuss zum Summer Break im Festzelt. An diesem Abend wird DJ Björn für gute Stimmung sorgen, damit alle jungen und junggebliebenen Gäste feiern können und gesellige Stunden erleben. Zu aktuellen Charts darf ordentlich gerockt werden. Weiter geht es am Samstag,  17. August, um 16 Uhr mit dem Familientag XXL. Traditionell können sich Teams vor Ort anmelden, ob Kegelclub oder Kaffeekränzchen, ob jung oder alt, die dann in verschiedenen Spielen gegeneinander antreten. Egal, ob man mitmacht oder zuschaut, der Spaß ist garantiert. Abends werden dann die Sieger im Festzelt prämiert und alle können gemeinsam zur Musik von DJ Hubert feiern. So geht ein schöner zweiter Kirmestag dem Ende zu. Am Sonntag, 18. August, findet dann um 10.30 Uhr der Gottesdienst auf dem Kirmesplatz statt, der auch in diesem Jahr von der Sing- und Spielschar Nütterden musikalisch begleitet wird. Im Anschluss wird der Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Das Zelt wird am Sonntag dann mit einem fröhlichen „ O zapft is“ geöffnet und läutet somit den allseits beliebten bayrischen Frühschoppen ein. Jeder der schon einmal da war weiß, in Schottheide wird an diesem Sonntag die bayrische Tradition gelebt. Neben den typischen kulinarischen Besonderheiten wie Weißbier und Haxen, bekommt man durchaus viele Lederhosen und fesche Dirndl zu sehen. Auch für original getreue Musik ist gesorgt. Nicht nur die Band Isseltaler Musikanten wird ordentlich einheizen, sondern auch die aus Schottheide stammenden Heyberg Musikanten. Ausklingen wird der Sonntag dann mit dem Heideglühen, DJ Claus wird für gute Laune sorgen.
Der letzte Kirmestag, Montag,  der 19. August, steht ganz im Zeichen des Bürgerschützenvereins. Um 17.30 Uhr werden alle Mitglieder des BSV Schottheide zum Antreten erwartet. Pünktlich um 18 Uhr startet dann der Festumzug durch das Dorf. Die Abholung der Majestäten wird durch die Musikvereine der ASG Nütterden und des Tambourcorps Hassum begleitet. Um 19.30 Uhr wird zu Ehren des neuen Königspaares und der Prinzenpaare das Fahnenschwenken auf den Dorfplatz beginnen. Im Anschluss ziehen die Majestäten gemeinsam mit den anwesenden Gastvereinen aus Kranenburg, Frasselt und Donsbrüggen ins Festzelt ein. Der Krönungsball mit der Proklamation des neuen Königspaares und der Prinzenpaare ist für den BSV Schottheide und alle anwesenden Schützen wie immer ein Höhepunkt der Kirmestage. Gefeiert wird zu den Klängen der Band Sunset. Die Bürgerschützen laden alle herzlich ein, gemeinsam in Schottheide zu feiern und wünschen tolle Kirmestage.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.