HSV Langenfeld: Damenteam startet ins Abenteuer Kreisliga

Junges Team aus Hucklenbrucher Eigengewächsen startet das Abenteuer Damenmannschaft!
Die neue Damenmannschaft des HSV, von der Altersstruktur her eigentlich eine U19, startet nach einigen „Jahren der Abstinenz“ in das Abenteuer Meisterschaft. Der HSV war bereits bis vor sieben Jahren im Damenbereich sehr erfolgreich vertreten, musste dann aber „mangels Masse und Nachwuchs“ den Spielbetrieb zu den Akten legen. Die neue Mannschaft besteht ausschließlich aus Spielerinnen, die aus den Mädchenmannschaften der Hucklenbrucher hervorgegangen sind und ist dadurch authentischer als die Mannschaften einiger benachbarter Kontrahenten, die ein Damenteam auf dem Silbertablett präsentiert bekamen.
Das erste Training der jungen Damen findet am kommenden Dienstag (23.08.2011) um 18:30 Uhr auf der Anlage „Hinter den Gärten“ statt. Obwohl die Mannschaft gut aufgestellt ist und Potenzial hat, sind – vorzugsweise fussballerfahrene – Mitstreiterinnen ab Jahrgang 1994,
gerne gesucht. Interessentinnen können sich dabei auch vor Ort bei den Übungsleitern informieren oder erhalten weitergehende Einzelheiten telefonisch unter 0151/11454612 bzw.
über die Homepage des HSV Langenfeld (www.hsv-langenfeld.com).
Obwohl die Mannschaft auch als U19 hätte gemeldet werden können, haben sich die Verantwortlichen nach reiflicher Überlegung und einigen Gesprächen mit für den Frauenfaussball Verantwortlichen von Nachbarvereinen dazu entschlossen, von dieser Option Abstand zu nehmen. Dass (mit Stand vom 5.8.2011, Informationsportal Mädchenfussball beim FVN) für eine Hucklenbrucher U19 eine „Meisterschaftsgruppe“ mit nur fünf weiteren Gegnern aus anderen Kreisen zur Verfügung gestanden hätte, bestätigt die sportliche Leitung in dieser Entscheidung. Genau davor hatten nämlich erfahrenere Kontrahenten bei den Gesprächen gewarnt, die auch noch andere negative Überraschungen (Spielausfälle durch nicht antretende Teams, Spiele mit reduzierten Kadern wie 9 vs. 9) ankündigten.
Die HSV Damen leiten eine Reihe von Testspielen am Samstag den 27.08. mit der Partie gegen den Dürener Vertreter SV Merken ein, der in der Bezirksliga Staffel 3 beim Fussballverband Mittelrhein aufläuft. Angepfiffen wird dieser Test um 15:00 Uhr auf dem neuen Kunstrasen „Burgstrasse“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen