Sie stricken, sie stricken, sie stricken den ganzen Tag...

Foto: Friedhelm Heinze

Der Adventskalender im Dorf Neukirchen ist Geschichte, doch die Legende von der „Dorfmasche“ wird fleißig weitergestrickt. Zuletzt trafen sich die emsigen Handarbeiterinnen im Adventshäuschen zum „Strickpunsch“. Die Stimmung war super, trotz Regen und Kälte, denn das Innere des Häuschens war beheizt und mit einem Teppich gemütlich fußwarm. Dabei sind viele Rosen entstanden, die ihren Platz am Dornröschenschloss finden werden. Das Schloss wird im Dorf Neukirchen im Sommer 2013 eingeweiht und soll für das Märchenfestival werben. Wer sich berufen fühlt, im neuen Jahr mitzustricken, ist jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr in die Schulkunstgalerie auf der Hochstraße 1m herzlich eingeladen.Foto: F. Heinze

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen