Weltzugvogeltag (14. Mai)

Der Weltzugvogeltag ist eine globale, jährlich stattfindende Kampagne zum weltweiten Schutz von Zugvögeln ( hat nichts mit Lokführern zu tun) und ihrer Lebensräume. Organisiert wird er vom Abkommen zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel (AEWA) in Zusammenarbeit mit dem Überein-
kommen zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten (CMS). Beide sind
internationale Abkommen, die durch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen
(UNEP) verwaltet werden. Der Weltzugvogeltag 2012 setzt auf die Bewahrung der kulturellen Verbindung zwischen uns und den Zugvögeln sowie auf den Erhalt des wirtschaftlichen und ökologischen Nutzens, den sie bieten. Wir müssen sicherstellen, dass diese kulturellen, wirtschaftlichen und ökologischen Bande für künftige Generationen bewahrt bleiben.

Autor:

Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.