Gelungenes Ossenberger Erntedankfest

2Bilder

Der Heimatverein Herrlichkeit hatte wieder alles bestens vorbereitet und dann stimmte beim inzwischen schon neunten Ossenberger Erntedankfest auch noch das Wetter. Ein strahlendblauer Himmel und fast sommerliche Temperaturen, da konnte guten Gewissens auch auf das Zelt verzichtet werden, in dem zum Auftakt um 12.30 Uhr der ökumenische Gottesdienst stattfinden sollte.

Der Gottesdienst unter freiem Himmel, dem fast 100 Gläubige beiwohnten, wurde in diesem Jahr allerdings nur vom katholischen Pfarrer Wim Wigger gehalten, da seine protestantische Kollegin Ulrike Thoelke verhindert war. Den musikalischen Rahmen gestaltete wieder der Posaunenchor Wallach-Ossenberg-Borth.

Direkt nach dem Schlusssegen sorgte Peter Schmidt, Inhaber von Peters Suppenküche, mit selbstgemachter Kartoffelsuppe auf niederrheinische Art, Bratwürstchen, Currywurst und anderen Leckereien für das leibliche Wohl. Überdies gab es wie gewohnt kalte alkoholische und nichtalkoholische Getränke.

Besonders erfreulich war, dass im Laufe des Tages auch Besucher der umliegenden Ortschaften und aus anderen Städten den Weg nach Ossenberg fanden.

Autor:

Ulrich Glanz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.