Sommerfest des KAG Ossenberg und Wahl der Ossenberger Tollitäten der Session 2016/2017

Die Prinzessinnen Bärbel und Jolina nach ihrer Wahl im August 2015
  • Die Prinzessinnen Bärbel und Jolina nach ihrer Wahl im August 2015
  • hochgeladen von Ulrich Glanz

Am 20. August ist es wieder soweit. Der KAG Ossenberg startet dann auf dem Ossenberger Dorfplatz mit seinem Sommerfest in die neue Session, die ganz im Zeichen des 111-jährigen Jubiläums des Karnevals im Mühlendorf steht.

Das Sommerfest, zu dem auch Nichtmitglieder recht herzlich eingeladen sind, beginnt um 15.00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist mit einem Grill- und Getränkestand bestens gesorgt und die Kinder können sich auf einer Hüpfburg nach Herzenslust so richtig austoben. Überdies steht für sie das Spiel-Mobil der Stadt Rheinberg zur Verfügung. Die musikalische Untermalung besorgt DJ Marcel Otto, der sicherlich den Geschmack der Besucher treffen wird.

Es ist guter Brauch, dass im Rahmen des Sommerfestes die Ossenberger Tollitäten gewählt werden. Kandidaten oder Kandidatinnen, die (noch nicht) dem Karneval Ausschuss Gemütlichkeit angehören müssen, können sich noch bis zum Beginn des Sommerfestes beim Vorsitzenden Ludger Opgenorth, Tel. 02843/50793, oder bei jedem anderen Vorstandsmitglied des KAG bewerben. In einer geheimen Abstimmung werden dann vom Elferrat, den Senatoren und dem Damenteam der neue Ossenberger Karnevalsprinz oder die Prinzessin gewählt.

Gewählt werden an diesem Tag aber auch die Kinderprinzessin oder der Kinderprinz für die neue Session. Die Ergebnisse der Wahlen werden gegen 18.30 Uhr bekanntgegeben und bis dahin bleibt die spannende Frage offen, wer die Nachfolge von Prinzessin Bärbel I. und der Kinderprinzessin Jolina I. antreten wird, die den KAG und mit ihm ganz Ossenberg so hervorragend vertreten haben.

Autor:

Ulrich Glanz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen