Rheinbote Düsseldorf - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Treffen
Selbsthilfegruppe nach Krebs und Gefährdete lädt ein

Die Selbsthilfegruppe nach Krebs und Gefährdete lädt Mitglieder und interessierte Mitbürger zu einem Vortragsabend am Mittwoch, 15. Mai, 18 Uhr, ins Haus der Kirche, Bastionstraße 6, ein.   Thema ist "Die Bedeutung des Mikrobioms im Darm".   Referent ist Dr. med. Bernhard Ost, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und 1. Vorsitzender der NATUM e.V. , Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe.  Nach dem Vortrag wird Herr Dr. Ost Fragen der Zuhörer...

  • Düsseldorf
  • 10.05.19
Der Maibaum vor der Kirche, vorsommerliche Angebote: Der Maimarkt in der Benrather City ist immer sehr beliebt. 
^Foto: Archiv/Rhein-Bote

Zwei Tage lang
Maimarkt in Benrath

In Benrath steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen des Wonnemonats. Der Maimarkt lädt am Samstag und dem verkaufsoffenen Sonntag Groß und Klein zum Bummeln, Schlemmen, Klönen und Feiern ein. Richtig was los ist in der Fußgängerzone mit vielen Aktionen und einem prallen Programm: Vor dem Supermarkt wird am Samstag fleißig gegrillt und für Leseratten organisiert die Buchhandlung „Dietsch“ wieder den beliebten Büchertrödel. Übrigens am Sonntag sogar mit Ausschank von Mai-Bowle. Auf...

  • Düsseldorf
  • 10.05.19
  •  1
V.l.: Markus R. Spiecker, NQ-Geschäftsführer, Markus Witkowski, NQ-Gesellschafter, Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter Personal und Gesundheit Stadt Düsseldorf, Axel Warden, Vizepräsident DLRG-Landesverband Rheinland, Tim Pfeiffer, DLRG-Arzt; Jürgen Pannen, DLRG-Bezirksleiter Düsseldorf, Oliver Böttcher, stellv. Bezirkleiter, Felix Rösler, stellv. Einsatzleiter DLRG-Düsseldorf.

Spendenübergabe DLRG
Eine Herzensangelegenheit

Eine überaus nützliche Spende können die Einsatzkräfte des DLRG-Bezirks Düsseldorf ab sofort zu ihrer Ausrüstung auf dem geländegängigen Einsatzwagen oder einem der Rettungsboote zählen. Der halbautomatische Defibrillator zum professionellen Einsatz ist eine Spende vom maritimen Anbieter Nautisches Quartier, der auch die Kosten für regelmäßig auszutauschende Teile (medizinische Batterie, Elektroden) und Wartung bis 2027 übernimmt. Ähnliche Geräte sind schon an zahlreichen Orten in der...

  • Düsseldorf
  • 08.05.19

Bündnis Kinderrechte verkündet das Kinderrecht des Monats
Bei uns schon lange eine Pflicht, woanders nicht einmal ein Recht – das Kinderrecht auf Bildung und Ausbildung.

Unseren Kindern klar zu machen, dass ihre Schulpflicht geradezu ein Privileg ist im Vergleich zu der beklagenswert aussichtslosen Situation vieler Kinder rund um den Globus, ist die eine Sache. Lasten zu schleppen, Tiere zu hüten oder Bodenschätze auszugraben, gehört in zahlreichen Ländern zu den Kinderpflichten. Hier bei uns ist es das Lernen in der Schule. Die andere Sache ist, dass aber auch hierzulande in Sachen Bildungschancen noch einiges im Argen liegt. Und dies dürfen alle Beteiligten...

  • Düsseldorf
  • 06.05.19

~ TuS Gerresheim ~ Damen suchen Verstärkung!!!
TuS Gerresheim Damenmannschaft ⚽💜

Hallo liebe Damen, ☺ Wir sind derzeit auf der Suche nach Mädels/Frauen im Alter von 17-45 Jahren die Lust und Interesse haben Fußball zu spielen.⚽ Wir sind gerade im Aufbau einer Damenmannschaft beim *TuS Gerresheim* und haben bereits schon mehrere Vorbereitungsspiele gespielt. Wir suchen noch motivierte "Damen" die mit uns diesen Weg gehen möchten. Ob mit Erfahrung oder auch ohne. Wer Interesse hat oder welche kennt die Lust hätten meldet euch gerne. Für Trainingsanzug, Trainingsmaterial,...

  • Düsseldorf
  • 01.05.19
Peter Thunissen legte sein Konzept offen.
2 Bilder

Sitzung der Bürgerinitiative Schloss Kalkum
Investor stellte sein Konzept vor

Der potenzielle Käufer von Schloss Kalkum stellte sich am 10. April im Lambertushaus in Kalkum den Fragen der Bürgerinitiative zu seinem Konzept. Peter Thunnissen, geschäftsführender Gesellschafter der Paul Schmalenbach Projektentwicklung GmbH, möchte im Schloss eine Musikakademie unterbringen mit 150 Wohnungen für Stipendiaten. Thunissen möchte für die Akademie auch private Betreiber von Musikschulen mit einbinden, einige hätten schon Interesse bekundet. Auch die Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 22.04.19
  •  1
  •  1
Ponyreiten steht am 20. April auch wieder auf dem Programm.

Osterfeuer 2019 bei den Islandpferde-Reitern Düsseldorf

Zum diesjährigen Osterfeuer laden die Islandpferde-Reiter Düsseldorf am Samstag, 20. April, ein. Am Abend findet auf der Anlage des Vereins am Neusser Weg 34 für Alt und Jung, Groß und Klein das diesjährige große Osterfeuer statt. Mit Speis und Trank, Kaffee und Kuchen, Salat und Würstchen sowie natürlich dem traditionellen Ponyreiten warten alle gemeinsam auf die Dämmerung. Um 16 Uhr startet das Ponyreiten für die kleinen Gäste. Ab ca. 18 Uhr wird dann in gemütlicher Runde das...

  • Düsseldorf
  • 16.04.19

Menschenrechtspreis 2019
Adam Fischer würdigt humanitäres Engagement

Menschenrechtspreis 2019 der Tonhalle geht an „Praxis ohne Grenzen“ Dirigent Adam Fischer, Principal Conductor der Düsseldorfer Symphoniker, engagiert sich weit über die Musik hinaus: Seit Jahren tritt er als leidenschaftlicher Verfechter von Freiheit und Menschenrechten auf. Der Menschenrechtspreis der Tonhalle geht auf seine Initiative zurück und wird seit 2016 jedes Jahr an eine Person oder eine Organisation verliehen, die sich im besonderen Maße für die Menschenrechte einsetzt. Der...

  • Düsseldorf
  • 09.04.19

Comitee Düsseldorfer Carneval
Motto der Session 2020 steht fest: Unser Rad schlägt um die Welt

Das Motto der Session 2020:„Unser Rad schlägt um die Welt“ Fünf Wochen nach Rosenmontag ist die Suche nach dem Motto der Karnevalssession2020 entschieden. Unter 364 (!) neu eingereichten Vorschlägen entschied sich der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. einstimmig für eine Anregung, die – so CC-Präsident Michael Laumen – die Internationalität der Landeshauptstadt und den Radschläger als Düsseldorfer Alleinstellungsmerkmal in idealer Weise verbindet: „Unser Rad schlägt um die...

  • Düsseldorf
  • 09.04.19
  •  1
  •  1
6 Bilder

Dreck-weg-Tag 2019
Viele Angermunder krempelten die Ärmel in der Rosenstadt hoch

Fast 40 blaue Säcke kamen beim Dreck-weg-Tag allein in Angermund zusammen. Ob Autofelge, Stoßstange, Tisch- oder Stuhlbein - die Helfer fanden einige "abenteuerliche" Dinge im Gebüsch. "Es waren viel mehr Helfer vor Ort, als wir erwartet haben", resümiert Ferdinand Wolff, 2. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund, die zu dem "Großreinemachen" in der Rosenstadt einluden. Rund 20 Erwachsene und 15 Kinder packten mit an. Und sie alle zeigten großen Einsatz....

  • Düsseldorf
  • 09.04.19
Beim diesjährigen „Dreck-weg-Tag“ sammelten etwa 11.200 Freiwillige rund 32.000 Kilo Müll ein - 50 Prozent mehr als 2018. Rekord! Darunter auch dieses Fahrrad, das Taucher Eric Lichtenscheidt und Gewässerwart Andreas Heczko vom Deutschen Unterwasserclub Düsseldorf (DUC) aus dem Kö-Graben holten.

„Dreck-weg-Tag“
32.000 Kilo Unrat eingesammelt

Ob am Schulweg, in Parks, am Rheinufer, an Haltestellen oder entlang von Straßen und Bürgersteigen – überall wird Müll wild entsorgt. Und die Zahl der Umweltsünder nimmt weiter drastisch zu. Von Hans-Dieter Budde „Eigentlich waren am ,Dreck-weg-Tag‘ die Falschen unterwegs“, meint Andreas Gottschalk, Einsatzleiter der Awista bei der Sammelaktion für Weggeworfenes. Rund 11.200 Männer, Frauen und Kinder trugen Unmengen von Papier, Plastik, Pappbechern, Flaschen, Schrott, Giftstoffen, Reifen...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
2 Bilder

Dreck-weg-Tag 2019
Heimat- und Kulturkreis Wittlaer packte an

Auch in diesem Jahr hat sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer wieder am Düsseldorfer Dreck-Weg-Tag beteiligt.  So trafen sich am Samstag, 6. April, bei angenehmen Temperaturen über 30 fleißige Kinder und Erwachsene jeder Altersgruppe und haben die grüne Mitte in Einbrungen, den Straßenrand an der alten B8 zwischen dem Kreisverkehr und dem Kehrbesen und das Waldstück an der U-Bahn-Haltestelle Wittlaer mit dem anliegenden Park & Ride-Parkplatz vom Müll befreit. Hierbei kamen wieder...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
Fotostrecke zehnter Ostermarkt in Eller und verkaufsoffener Sonntag, Gertrudisplatz. Fotos: Judith Michaelis
15 Bilder

Fotostrecke
10. Ostermarkt in Eller - Schauen, Schlendern und Schlemmen

Am Sonntag, 7. April, lockte ein vielfältiges und ausgefallenes Angebot an Kunst, Kunsthandwerk und ausgewählte Lifestyle Artikel zum zehnten Ostermarkt nach Düsseldorf Eller. Das bunte Markttreiben lud die Besucher zum Schauen, Schlendern und Schlemmen ein. Ausgewählte Aussteller aus der Region stellten an diesem Tag ihre Kreationen vor. Abgerundet wurde dies durch Gastronomen und Delikatessenstände, sowie einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Ostermarkt in Düsseldorf ist...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
Peter Ries ist nicht nur Naturfreund und Bezirksvertreter in Garath, sondern auch im März in den Seniorenrat direkt gewählt. Seit zwei Jahren ist er ehrenamtlich der Pate der Garather 4500 qm großen Bürgerwiese, die er regelmäßig reinigt - auch am Dreck-weg-Tag.
4 Bilder

Garather reinigte 4500 qm im Alleingang
33 Tonnen Müll: Garather beteiligten sich am 24. Dreck-weg-Tag

In ganz Düsseldorf konnte man sie sehen – die weißen Westen und die Drecksäcke. Gemeint sind die Bürger, die sich am Dreck-weg-Tag beteiligten und ihre Stadt vom Müll befreiten. Die AWISTA hatte sie mit weißen Westen, Handschuhe und natürlich auch mit Drecksäcken ausgestattet. Insgesamt begleitete die Awista die Aktion mit zwölf Fahrzeugen und 24 Mitarbeitern. Im Vergleich zum Vorjahr (etwa 20 Tonnen) waren die Dreck-weg-Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr fleißiger und...

  • Düsseldorf
  • 07.04.19
Ein kleiner Unterhaltungsact wird wieder Gregory da Silva, der berühmte Eiermann, sein. Foto: Werbegemeinschaft Eller

Deko, Pflanzen, Geschenke und vieles mehr
Ostermarkt in Eller

Auf zum 10. Ostermarkt in Eller: Am Sonntag, 7. April, lockt ein vielfältiges und ausgefallenes Angebot an Kunst, Kunsthandwerk und ausgewählte Lifestyle Artikel nach Düsseldorf Eller. Das bunte Markttreiben lädt die Besucher zum Schauen, Schlendern und Schlemmen ein. Ausgewählte Aussteller aus der Region werden an diesem Tag ihre Kreationen vorstellen. Das ganze wird durch Gastronomen und Delikatessenständen abgerundet und von einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr...

  • Düsseldorf
  • 05.04.19
2 Bilder

Kinderrechtejahr 2019
Das Kinderrecht des Monats April: Kinder haben ein Recht auf Gesundheit

Von Februar bis November wird im Kinderrechtejahr 2019 jeden Monat ein inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt, angelehnt an die zehn Grundrechte für Kinder und Jugendliche. Standen die ersten beiden Monate im Zeichen der Nicht-Diskriminierung (Februar) und des Rechts auf eine Identität (März), so dreht sich im April vieles rund um das Recht auf Gesundheit. Der Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention betont „das Recht des Kindes auf das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit an sowie auf Inanspruchnahme...

  • Düsseldorf
  • 01.04.19
Jury-Mitglieder Wolfgang Rolshoven (Jonges-Baas), Dr. Vera Geisel mit Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung und Manfred Hill, Gründer der SingPause –Foto: Silke Steinraths/Klüh
3 Bilder

Initiative von Josef Klüh schüttet 25.000 Euro aus – Sonderpreis für „SingPause“
„Wir für Düsseldorf“ unterstützt Düsseldorfer KiTas

In Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf hat Unternehmer Josef Klüh erstmalig Düsseldorfer Kindertagesstätten eingeladen, sich mit einem Projekt für die Initiative „Wir für Düsseldorf“ zu bewerben. Angesprochen waren sowohl kommunale als auch freie Träger. Insgesamt wurden 25.000 Euro ausgeschüttet, ein Sonderpreis von 5.000 Euro aus diesem Budget wurde für das Projekt „SingPause“ ausgelobt. Die Jury von „Wir für Düsseldorf“, bestehend aus Dr. Vera Geisel, Ehefrau unseres...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
V.r.: Lukas Mielczarek, Jacques Tilly und Hans-Jürgen Tüllmann vor dem Wagen von Greta Thunberg.

Greta Thunberg Wagen für "Friday for future"

Das Comitee Düsseldorfer Karneval hat den von Jacques Tilly entworfenen Wagen von Greta Thunberg der Initiative „Friday for Future“ für den 15. März für ihre Kundgebung zur Verfügung gestellt. Am Samstag kam CC GF Hans-Jürgen Tüllmann und Jacques Tilly mit dem Initiator Lucas Mielczarek in der Wagenbauhalle des CC zusammen und präparierten die Skulptur für den Transport in die Innenstadt. Das CC freut sich riesig, diese Initiative zu unterstützen. Es liegen schon weitere Anfragen vor, den...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
  •  1
  •  1

Heimat- und Kulturkreis Wittlaer lädt ein
Dreck-weg-Tag und Mitgliederversammlung im April

Auch in diesem Jahr wird sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer wieder am Dreck-Weg-Tag  der Stadt Düsseldorf beteiligen. Dieser hat im Düsseldorfer Kalender mittlerweile einen festen Platz. "Wir wollen auch für Wittlaer ein Zeichen setzen und durch unsere Beteiligung zeigen, dass wir uns nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten im Kleinen für den Erhalt unserer Umwelt und ein sauberes Stadtbild einsetzen", sagt Hajo Schulze, Vorstandsmitglied des HKK Wittlaer. "Hierzu laden wir alle...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
5 Bilder

Für Menschen mit Handicap ist der Verein "Mobil mit Behinderung" eine Unterstützung
Spendenaktion für Alessio

Spendenaktion für Alessio Menna-Alessio Lunetto (29) aus Düsseldorf-Vennhausen ist in Düsseldorf kein Unbekannter. Gemeinsam mit seinem ziemlich besten Freund und Bodyguard Andreas Vogt (54) hat der lebensmutige und kreative Alessio viele Mut-Mach-Projekte in Düsseldorf organisiert. Zuletzt produzierte der seit seiner Kindheit an Muskeldystrophie Duchenne (Muskelschwund) lebenszeitverkürzt erkrankte junge Italiener ein Mut-Mach-Song "Augenblick" und ein dazu gehöriges Musik Video. Das...

  • Düsseldorf
  • 10.03.19
Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf (3.v.li.) bei der Spendenübergabe. Foto: Marjana Križnik

Stadtsparkasse Düsseldorf übergibt Spenden
Weihnachtskarten-Aktion für guten Zweck

Die traditionelle Online-Weihnachtskartenaktion der Stadtsparkasse Düsseldorf jährt sich in diesem Jahr zum siebten Mal. Anstelle postalischer Weihnachtskarten bevorzugten Kunden der Stadtsparkasse Düsseldorf den elektronischen Weihnachtsgruß. So hatten diese die Möglichkeit, mit abzustimmen, an welche Organisation ein Teil der insgesamt 8.000 Euro-Spende übermittelt werden sollte. Die Aktion lief von November 2018 bis Januar 2019. Folgende gemeinnützige Organisationen aus Düsseldorf wurden...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
Fotos: HPS

Das Rheinland zu Gast in Puerto de la Cruz
Karnevalisten verlängern die Session auf Teneriffa

Vom Düsseldorfer Winter in den kanarischen Frühling: Bei 22 Grad und Sonnenscheinlandete am Aschermittwoch eine große Delegation Düsseldorfer Karnevalisten auf Teneriffa. Mit dabei ist auch das gerade offiziell verabschiedete Prinzenpaar.  In Puerto de la Cruz werden Prinz Martin I. und Venetia Sabine gemeinsam mit Vertretern vieler örtlicher Vereine den Höhepunkt des zweiwöchigen Karnevals aufder Blumeninsel im Atlantik miterleben. Den ersten Höhepunkt bildete am Donnerstagabend der...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
Der diesjährige Dreck-weg-Tag findet am Samstag, 6. April, 10 bis 13 Uhr, statt. Organisiert wird dieser vom Verein Pro Düsseldorf, der darauf hofft mehr Kindertagesstätten und Schule gewinnen zu können. Über die Aktion, die Anmeldung und Neuerungen informierten Klaus Röthig (PSD Bank), Ingo Lentz (Pro Düsseldorf), Sebastian Sahm, Alexander Basta und Joachim Umbach (Pro Düsseldorf)(v.l.). Foto: Judith Michaelis

Mitmachen
Dreck-weg-Tag am 6. April

Die Teilnahme von mehr Schulen und Kindertagesstätten am Dreck-weg-Tag am Samstag, 6. April. Das wünschen sich in diesem Jahr die Mitglieder des organisierenden Vereins Pro Düsseldorf. Die Anmeldungen für den Aktionstag, der zum 24. Mal in Düsseldorf stattfindet, laufen. 8.000 Teilnehmer und 20 Tonnen Müll: Das Ergebnis des Dreck-weg-Tages des vergangenen Jahres kann sich sehen lassen. Aber es ist Luft nach oben, finden die Organisatoren. Von den über 400 Kindertagesstätten machten rund...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
  •  1

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus