Auf Karin folgt Freia - Schichtmeisterwechsel bei Schicht 22

Die neue Schichtmeisterin Freia Robel mit Ehemann Richard (l.) nahm die Schichmeisterkette aus den Händen ihrer Vorgängerin Karin Menke, hier mit Ehemann Klaus, (r.) entgegen. Das freute auch Ehrenschichtmeister Ralf Spaenhoff.
  • Die neue Schichtmeisterin Freia Robel mit Ehemann Richard (l.) nahm die Schichmeisterkette aus den Händen ihrer Vorgängerin Karin Menke, hier mit Ehemann Klaus, (r.) entgegen. Das freute auch Ehrenschichtmeister Ralf Spaenhoff.
  • Foto: Neubauer
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Mit seinem großen Schichtfest kürten jetzt die Nachbarn von Schicht 22 ihre neue Schichtmeisterin.

Mit strahlender Miene nahm Freia Robel die Schichtmeisterkette entgegen. Sie übernimmt das Amt von Karin Menke, die ihrerseits das Schicht 22 ein Jahr begleitet und geleitet hat. Wurde sie dabei von ihrem Mann Klaus tatkräftig unterstützt, so ist sich Freia Robel der vollen Rückendeckung durch ihren Mann Richard sicher, das verriet sein stolzer Gesichtsausdruck bei der Ehrung.

Auch Ehrenschichtführer Ralf Spaenhoff gratulierte der neuen Schichtmeisterin und wünschte ihr viel Spaß und freude beim Ausüben dieses Amtes. Gleichzeitig bedankte er sich bei Karin Menke für ihre geleistete Arbeit.

Im laufenden Jahr warten eine Menge Aufgaben auf Freia Robel und ihre Helfer. Zu leisten sind die Geburtstagsbesuche bei jedem „runden“ Anlass ab dem 70. Geburtstag. Auch liegt es in ihrer Zuständigkeit, das Ziel des alljährlichen Ausfluges, der wohl wieder im September stattfeinden wird, zu bestimmen und die Fahrt vorzubereiten.

Weiter sind die Teilnahme an der Aktion „Schwerte putzt munter“ am 16. März sowie das interne Osterskatturnier wie auch der Weihnachtsskat feste Größen um Terminplan der Nachbarn von Schicht 22.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen