Korfball: SG Selm/Lünen erfolgreich in den Niederlanden

Die Korfballer der SG Selm/Lünen reiste zu einem Turnier nach Holland
3Bilder
  • Die Korfballer der SG Selm/Lünen reiste zu einem Turnier nach Holland
  • hochgeladen von Michael Michalski

Zur Vorbereitung auf die kommende Hallensaison und als Dankeschön für gute Leistungen in der vergangen Spielzeit hat der Korfballverein SG Selm/Lünen am vergangenen Wochenende an einem internationalen Freundschaftsturnier in Etten-Leur (NL) teilgenommen. Dabei erzielte die SG zweimal den 2. Platz und einmal den dritten Platz.

Am Samstag reisten die Korfballer nach Holland. Auf dem Programm stand eine Übernachtung auf einem Campingplatz sowie die Teilnahme an einem mit Mannschaften aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland international besetztem Turnier.
Bereits am Samstag bestritten die verschiedenen Jugendmannschaften der SG Selm/Lünen sowie eine aus Eltern und ehemaligen Spielern zusammengestellte Hobbymannschaft ihre Turnierspiele. Alle Mannschaften zeigten dabei in ihren jeweiligen Gruppen gute Leistungen trotz des wechselhaften Wetters.
Besonders die guten Spiele der E- und D-Jugend waren hier von Erfolg gekrönt. So wurde die E-Jugend Dritter und die D-Jugend konnte am Ende sogar den 2. Platz für sich beanspruchen. Die mitgereisten Vorstandsmitglieder konnten so auch mit einem lachenden Auge über den hauchdünn verpassten 3. Platz der C-Jugend sowie die weniger erfolgreiche A-Jugend und Hobby-Mannschaft hinwegsehen. Schließlich sollte auch der Spaß und weniger der rein sportliche Erfolg im Mittelpunkt des Wochenendes stehen.

Am Sonntag hatte der Wettergott kein Mitleid mit den Korfballern. Bereits um halb fünf in der Früh sorgte ein heftiges Unwetter dazu, dass die Nacht zum Tag gemacht wurde. Auf dem Campingplatz hieß es nur „Land unter“ und viele Zelte konnten den Regenmassen nicht standhalten.
Entsprechend unausgeschlafen traten 2 Seniorenmannschaften der SG Selm/Lünen zu ihren Turnierspielen an. Die 2. Mannschaft wurde dabei im Wesentlichen von vielen Jugendspielern ergänzt, die in der kommenden Saison an höhere Aufgaben herangeführt werden sollen. Bei sehr wechselhaftem Wetter mit nur wenigen trockenen Perioden gaben beide Mannschaften ihr bestes, wobei man den Jugendlichen in der zweiten Mannschaft die Strapazen des Vortages anmerkte. Die erste Mannschaft konnte mit guten Leistungen bis in das Finalspiel vordringen, welches man dann aber gegen den Gegner aus Belgien verlor. Am Ende wurde aber auch der 2. Turniertag mit einem weiteren 2. Platz für die SG Selm/Lünen erfolgreich beendet.

Am kommenden Samstag (01.09.) bestreiten die Korfballer in Selm ihre interne Vereinsmeisterschaft ab 14 Uhr. Alle Vereinsmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Selbstverständlich werden dort dann auch die drei errungenen Pokale vom vergangenen Wochenende präsentiert.

Autor:

Michael Michalski aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen