Selm - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Segeln: Auf zu den kanarischen Inseln
4.Teil: Von Lissabon nach Madeira

Von Lissabon aus geht es weiter nach Madeira. Diesmal ist Smutje Klaus mit dabei und sorgt für die kulinarische Note dieses unvergesslichen Törns. 546 sm und 4 Tage auf dem Atlantik vergehen wie im Flug. Wir simulieren ein Einhand-MOB-Manöver, sichten einen springenden Wal, machen einen Badestopp und können schöne Unterwasseraufnahmen von Delphinen machen. Viel Spaß! https://youtu.be/lXUFtYOF0AE Facebook M Jambo Sailing www.mjambo.de

  • Selm
  • 21.11.19

Segeln: Auf zu den kanarischen Inseln
2.Teil: Non-Stop und einhand von Fécamp in Frankreich nach Porto in Portugal

Dies ist wohl mein größtes und intensivstes Segelerlebnis bisher. Ich fahre ohne Stop einhand von Fécamp in Frankreich bis Porto in Portugal. Am Ende sind es fast genau 6 Tage und 773 sm, teilweise mit herrlichem Segelwind, aber auch einmal sehr rau auf der Biskaya, als ich an die galizische Küste komme. Insbesondere das Intervallschlafen ist für den Einhandsegler eine große Herausforderung, die auf solchen Fahrten gut gemeistert werden will. Viel...

  • Selm
  • 21.11.19
Am Bürgerhaus Selm startet die Rallye.

130 Kilometer durchs Münsterland
Motor an: 100 Oldtimer starten am Bürgerhaus Selm zur 13. Rallye

Zum 13. Mal startet am Samstag, 27. Juli, eine der großen Oldtimer-Veranstaltungen in der Region. Die Rallye beginnt um 9.30 Uhr am Bürgerhaus in Selm. 100 teilnehmende Fahrzeuge aus NRW und Niedersachsen sind gemeldet und werden über 130 Kilometer durch das Münsterland und nördliche Ruhrgebiet fahren. Der MSC Bork ist Organisator und Ausrichter der 13. ADAC Oldtimer Classic Bork. "Mit über 50 Helfern aus Vereinen und Freunden sowie zahlreichen Sponsoren ist es wieder gelungen, eine für...

  • Lünen
  • 19.07.19
Edith Jenkow, Hildegard Plöger und Ruth Kusnezow verbindet seit über sechzig Jahren ihre Freundschaft.

Frauen treffen sich zum ersten Mal wieder in Lünen
Freundschaft fanden sie im Kaufhaus

Hildegard, Ruth und Edith fanden ihre Freundschaft fürs Leben im Kaufhaus nahe der Lippe, vor über sechzig Jahren. Die Freundinnen trafen sich nun zum ersten Mal wieder in Lünen. Dröghoff, das Kaufhaus in der Innenstadt von Lünen, gibt es schon lange nicht mehr, auch sonst hat sich eine Menge verändert, doch ihre Freundschaft hat nach all den Jahren noch Bestand. Hildegard Zurheiden, Ruth Lensig und Edith Alfer waren damals junge Frauen und arbeiteten in dem beliebten Kaufhaus. Die...

  • Lünen
  • 06.06.19
die Landschaft der Extremadura ist gereprägt von solchen Hutewäldern, mit Blumenwiesen, Viehzucht und Steineichen
49 Bilder

Extremadura (Spanien)

Die Extremadura als spanische Provinz westlich von Madrid bis zur Grenze nach Portugal hat etwa die Größe der Schweiz. Dünn besiedelt und als Steppe und als Steineichen-Steineichen-Hutwälder vor allem zur Weideviehhaltung genutzt ist es auch eine ideale Landschaft zur Vogelbeobachtung.Deshalb war ich mit Freunden jetzt zwei Wochen da und hab auch Fotos mitgebracht, die mehr erzählen können als meine Worte.

  • Selm
  • 20.05.19
  •  11
  •  5

Post von einer Grönland-Expedition im eigenen Briefkasten finden geht

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Grönland-Expedition der Uni Freiburg. Im Karupelv Valley Project geht es um die Erforschung der Lebensverhältnisse von Lemmingen, sowie deren Fressfeinden Schneeeule, Polarfuchs, Falkenraubmöwe und mehr. Ein wesentlicher Betrag für die Ausrüstung wird durch Briefmarkensammler aufgebracht (u.a. für die Besenderung mit Geolokatoren). Für 13 € bekommt man so einen schönen Expeditionsbrief und unterstützt damit z.B. die Erforschung von Wanderungen der...

  • Selm
  • 05.04.19
  •  1
  •  1
Shawn Glaeser aus Lünen ist Landessieger im Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz".

Shawn Glaeser ist Eisenbahner mit Herz

Shawn Glaesers Fahrgäste wussten es schon länger, nun ist es aber offiziell: Der Lüner ist Eisenbahner mit Herz. In Nordrhein-Westfalen teilt er sich mit seiner Kollegin Jonna Upmeyer den Landestitel. Die Allianz pro Schiene verleiht die Auszeichnung "Eisenbahner mit Herz" seit acht Jahren jährlich an Eisenbahner, die einen außergewöhnlichen Einsatz gezeigt haben und unter den Nomnierten war in diesem Jahr auch der Zugbegleiter aus Lünen. Shawn Glaeser hatte sich gemeinsam mit seiner...

  • Lünen
  • 03.04.19
Fahr- und Lenkmanöver auf nasser Fahrbahn gehören zum Training.

Anzeiger verlost ein Fahrsicherheitstraining

Nebel, Regen, Eis und Schnee - im Herbst und Winter stellt das Wetter Autofahrer vor Herausforderungen. Der Lüner Anzeiger macht Sie fit und verlost in Kooperation mit dem Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm ein besonderes Fahrsicherheitstraining. Wenn Herbstlaub den Asphalt in eine Rutschbahn verwandelt oder ein Reh in der Dunkelheit auf der Fahrbahn steht, dann verhindert unter Umständen nur die richtige Reaktion des Fahrers einen Unfall. Im Fahrsicherheitstraining auf...

  • Lünen
  • 26.10.18

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.