Selm - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Prost, Ina! Dirk Neuenfels trinkt auf der Bühne Bier mit Ina Colada.
22 Bilder

Prost! Ina und Dirk trinken auf Selm

Mallorca ist Ina Coladas Wohnzimmer - und da kommt das Bier in Strömen aus dem Fass! Dirk Neuenfels forderte auf der Bühne deshalb einen echten Profi heraus... Das Bier-Wetttrinken mit Ina Colada war nur eine Rand-Notiz der Rock-Pop-Schlager-Nacht in Selm, doch das Publikum feierte die Aktion. Dirk hatte beim letzten Wettstreit dieser Art verloren, forderte deshalb die Revanche und ist mittlerweile offenbar trainierter: Der Selmer stürzte den Becher so schnell wie Mallorca-Ina. Gleichstand! Die...

  • Lünen
  • 06.10.21
  • 1
Im Theater um Len Mette herum sind noch viele Plätze frei - das soll sich bald ändern, denn der Künstler lädt ein zur Gala für Corona-Helden.
2 Bilder

Len Mette hat im Theater Platz für Helden

Corona-Helden haben mehr verdient als ein bisschen Applaus, dachte sich Len Mette - und so tut der Musiker, Buchautor und Kabarettist eben das, was er kann: Len lädt die stillen Heldinnen und Helden ein zu einem Gala-Abend im Heinz-Hilpert-Theater. Der Termin rückt näher, seit dieser Woche laufen auch die Proben für die Show am 6. November und auch die Plakate sind da: "Ballett für Erwachsene" steht darauf und das hört sich erst einmal an nach Sport. Len verspricht aber, dass die Corona-Helden...

  • Lünen
  • 27.09.21
  • 1
  • 1
66 Bilder

Lünen feiert wie beim ersten Mal

Lünen feiert an diesem Abend, als wäre es das erste Mal! Das Benefiz-Konzert für die Hochwasser-Betroffenen im Freibad ist bis zum letzten Ticket ausverkauft und alle hier haben Lust auf Party! Nino Rosato und Stevie Hard heizen den Gästen von "We Love Lünen" noch mit Hits vom Plattenteller ein, da bereiten sich die ersten Künstler hinter den Kulissen schon auf ihren Auftritt vor: Profis durch die Bank, die schon auf vielen Bühnen standen - und doch wirken sie ein bisschen, wie ein Kind am...

  • Lünen
  • 13.09.21
Quarantäne statt Schule heißt es im Moment für fast siebenhundert Schüler im Kreis Unna.

Corona-Fälle an vielen Schulen im Kreis

Unterricht läuft an den Schulen im Kreis, doch über dem schwebt wie eine schwarze Wolke noch immer die Corona-Pandemie. Nach Infektionen in verschiedenen Klassen sind im Kreis fast siebenhundert Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. In Lünen sind aktuell die meisten Schulen betroffen, hier berichtet der Kreis von 25 Corona-Infektionen in vierzehn Schulen. 118 Kinder sind deshalb in Quarantäne. Unna und Bergkamen verzeichnen je acht betroffene Schulen, in Quarantäne sind hier 150...

  • Lünen
  • 01.09.21
Die Standpauke der Kinder wartete auf alle "Falschhalter", unterstützt wurden die Schüler-Teams dabei von der Polizei.
3 Bilder

Taxi-Eltern sind Gefahr für Kinder

Plakate halten die Kinder in die Höhe, ihre Warnwesten leuchten im Niesel-Grau und auch die vier Polizistenan ihrer Seite sind keine unscheinbaren Personen. Ein Umstand, der viele Eltern offenbar nicht stört, sie halten trotzdem im Halteverbot. Ein Fall für die Kinder-Polizei! Die Sonne versteckt sich zwar hinter dicken Wolken und es nieselt etwas, doch was vom Himmel kommt, ist weit entfernt von Sturzbächen. Kein Grund, die Kinder fast bis ins Klassenzimmer zu fahren und doch machen exakt das...

  • Lünen
  • 27.08.21
Alfons Grohs hat keine Locken mehr, doch die Augen leuchten noch immer: Maria ist auch sechzig Jahre nach dem Ja-Wort noch die Traumfrau.
2 Bilder

Alfons, Maria und das Abenteuer Liebe

Maria hat beim Tanztee die Freundinnen an ihrer Seite. Alfons hat also die volle Auswahl, doch die braucht er nicht, denn er will nur Maria. Der Tanz war der erste Schritt in der Geschichte einer wirklich "grohsen" Liebe - am Wochenende feierten die beiden Lüner die Diamantene Hochzeit. Amor hat damals im Haus der Kultur in einem kleinen Dorf nahe Allenstein in Polen, das vorher Ostpreußen war, nicht viel Arbeit: Die Kapelle macht Musik, man amüsiert sich, es ist ein schöner Kontrast zur harten...

  • Lünen
  • 24.08.21
  • 1
  • 3
Feierabend - im Freibad Cappenberger See endet nach dem Wochenende die Saison.

Lippe Bad öffnet nach Wochenende

Freibad-Fans sollten das Wochenende noch einmal nutzen, denn danach ist Schluss mit der Saison am Cappenberger See. Das Freibad macht Feierabend für dieses Jahr, dafür öffnet das Lippe Bad. Das Lippe Bad startet am Montag, 23. August, direkt wieder für alle Gruppen - also sowohl die Öffentlichkeit als auch Schulen und Vereine - zu den bekannten Zeiten. Die Bädergesellschaft entschied das nach Bekanntwerden der neuen Corona-Schutzverordnung. Besucher müssen sich aber, weil die Inzidenz im Kreis...

  • Lünen
  • 20.08.21
Die Ehrenamtlichen, die sich um den Volkspark Brambauer kümmern, freuen sich auf einen besonderen Tag.

Picknick-Event lockt in den Volkspark

Schnitzereien in den Baumrinden erzählen von den Zeiten, als Verliebte sich hier trafen und der Volkspark in Brambauer soll - das wünschen sich die Ehrenamtlichen der Volksparkfreunde - wieder werden, was sein Name verspricht: Ein Park für das Volk. Im September laden sie deshalb ein zum ersten Picknick. Der Tisch, den Andreas Dahlke, der Vorsitzender der Volksparkfreunde, und das Team der Ehrenamtlichen für den Fototermin vorbereitet haben, er macht Lust auf mehr: Ein Picknick hier unter den...

  • Lünen
  • 17.08.21
Len Mette steht im November für Corona-Helden auf der Bühne im Heinz-Hilpert-Theater.

Gala-Abend: Wir suchen Corona-Helden!

Len Mette ist Buchautor, Kabarettist und Musiker. Vielleicht auch Kabarettist, Musiker und Buchautor. Oder in noch anderer Reihenfolge. So genau weiß das keiner, vermutlich noch nicht einmal er selbst. Aber was er weiß: Er will denen, die in der Corona-Krise zu stillen Helden wurden, etwas Gutes tun! Wenn Len auf der Bühne steht, dann sind seine Texte mal voller Selbstironie, Sarkasmus und zum Schmunzeln, und nein, allzu ernst nehmen sollte man ihn eh nicht, aber das ist ihm, so sagt er, ein...

  • Lünen
  • 04.08.21
  • 1
  • 2
In Lünen bleiben die Drachen auch in diesem Jahr am Boden.

Lünen verzichtet auf das Drachenfest

Kirmes-Fans mussten schon vor drei Wochen das zweite Corona-Aus für die Lünsche Mess hinnehmen, nun erwischt es auch das Drachenfest. Lünen verzichtet zum zweiten Mal auf das beliebte Familien-Event. Vom 8. bis 10. Oktober sollten wieder bunte Drachen am Himmel über Lünen schweben, doch daraus wird nichts und Barbara Kastner, Leiterin des Kulturbüros der Stadt Lünen, erklärt den Grund: In Corona-Zeiten könnten sich die Verhältnisse insbesondere im Herbst schnell ändern, es fehle die...

  • Lünen
  • 29.07.21
  • 1
Die Dorfrocker stehen in Vinnum drei Mal auf der Bühne.

Dorfrocker machen Konzert-Marathon

Dorfrocker und kein Ende in Sicht! Die Bayern stehen drei Mal in Vinnum auf der Bühne - nun zum Zusatzkonzert des Zusatzkonzerts! Tickets sind ab sofort im Online-Verkauf. "Das Tickets für das erste Trecker-Konzert mit den Dorfrockern waren innerhalb von zwei Stunden ausverkauft", berichtet Benedikt Hülsbusch aus Bork unserer Redaktion. Der Macher von "Einfach Bauer" lernte die drei Dorfrocker-Brüder bei einem gemeinsamen Auftritt in Gronau kennen und lud sie direkt ein in seine Heimat. Eine...

  • Lünen
  • 09.07.21
Die Dorfrocker aus Bayern kommen zum Trecker-Konzert nach Vinnum.

Dorfrocker kommen zum Trecker-Konzert

Im Mai stand er mit ihnen im Münsterland auf der Bühne, nun kommen sie in seine Heimat: Benedikt Hülsbusch von Einfach Bauer holt die Dorfrocker zum Trecker-Konzert. In Gronau lernte Benedikt bei seinem Auftritt bei einem Trecker-Konzert die Dorfrocker kennen, man blieb in Kontakt. "Was Gronau kann, dass können wir hier auch", dachte sich der Borker, der der Kopf der Internet-Seite einfach-bauer.de ist, rief die Dorfrocker an und schnell stand der Plan für die Trecker-Sause.  Das Gelände der...

  • Lünen
  • 02.07.21
  • 1
  • 1
Die Bäder in Lünen und Selm - hier das Freibad Cappenberger See - öffneten am Dienstag für Besucher.

Freibäder öffnen wieder für Besucher

Sonne, blauer Himmel und endlich Freibad-Saison! Die Bäder in Lünen und Selm öffnen nun wieder für Besucher, wenn auch weiter mit Besonderheiten. Badehose und ein Handtuch allein reichen in Corona-Zeiten auch bei sinkenden Infektionszahlen nicht für den Freibad-Besuch, weder in Lünen, Brambauer oder Selm. Zutritt zum Gelände hat am Cappenberger See, im Freibad Brambauer und im Bürgerfreibad in Selm nur, wer einen negativen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) in einem offiziellen...

  • Lünen
  • 02.06.21
Maximilian Mertens mit der Flasche. Der Lüner fand das "Fruchtsaftgetränk" auf dem Dachboden eines Verstorbenen.
2 Bilder

Dachboden-Fund: Max und die alte Limo

Maximilian Mertens kommt, wenn die Geschichte eines Lebens endet - der Lüner säubert die Fundorte von Leichen. Tatorte, aber auch die Orte, an denen Menschen einfach so still und leise starben, über Wochen, Monate oder Jahre unbemerkt von ihrem Umfeld. Uhren reihen sich dicht an dicht in Vitrinen. Feuerwehrautos. Kristalle. Leuchttürme und Füllfederhalter. Mertens (42) ist ein Sammler. Viele Funde, die er bei seiner Arbeit nach dem Tod eines Menschen macht, sind ihm zu schade für den Müll. Der...

  • Lünen
  • 18.05.21
  • 4
Elke und Adolf Toppmöller sind auch nach 65 Jahren Ehe noch immer total verliebt und feiern ihr Ja-Wort heute mit einem kleinen Gottesdienst in ihrer Wohnung.
2 Bilder

Elke und Adolf feiern ihre Liebe

Elke und Adolf küssen sich und strahlen dann wie zwei frisch verliebte Teenies - dabei sind die beiden schon alte Hasen in Sachen Liebe: Die Eheleute aus Lünen feiern heute die Eiserne Hochzeit! Die Liebe des Lebens - manche Menschen suchen sie viele Jahre, für andere bleibt sie immer ein Traum, doch Elke und Adolf Toppmöller feiern heute in Horstmar eben diese Liebe. Das Ja-Wort vor 65 Jahren war ein Versprechen für ein Leben Seite an Seite, allen Lästereien zum Trotz. Nachbarn erwarteten...

  • Lünen
  • 14.04.21
  • 1
Struwen, kleine Pfannkuchen aus Hefeteig, sind ein Klassiker zu Karfreitag.

Struwen - der leckere Fasten-Klassiker

Wurst und Fleisch sind an Karfreitag für Christen ein Tabu, doch was kommt dann zum Ende der Fastenzeit auf den Tisch? Im Münsterland servieren viele Familien seit Generationen Struwen, einen leckeren Fasten-Klassiker. Im Grenzgebiet zwischen Münsterland und Ruhrgebiet sind Struwen zwar Exoten, doch nur ein paar Kilometer weiter nach Norden, im flachen Land zwischen Senden, Warendorf, Billerbeck und Seppenrade, sind die kleinen Hefepfannkuchen mit Rosinen der kulinarische Star zum Karfreitag....

  • Lünen
  • 02.04.21
  • 5
  • 3
Tanja Beckmann bekam fast hundert Glückwünsche für ihre Oma Elsa, die überreicht sie heute an das Geburtstagskind.
3 Bilder

Post aus aller Welt überrascht Oma Else

Glückwunsch, Oma Else! Corona verdirbt der Seniorin aus Lünen die Feier zum 99. Geburtstag, doch ihre Enkeltochter Tanja Beckmann hatte eine Idee - und die rührt Menschen rund um den Globus. Alter macht manchmal einsam, selbst bei Senioren mit einer so liebevollen Familie wie Else Lichtenhahn. "Oma musste früher Strichlisten führen, so viele Anrufe bekam sie, doch heute ist das anders", erzählt Tanja Beckmann. Die Freunde von früher, die sonst zum Geburtstag anriefen, sind fast alle schon nicht...

  • Lünen
  • 20.03.21
  • 1
  • 2
Bianca Giesekommissarische Schulleiterin Marie-Curie-Gymnasium Bönen, Vivien Buth, Siegerin und Katherina Richter, Klassenlehrerin Selma Lagerlöf Sekundarschule Selm 8v.l). Fotos: Karsten Brill
2 Bilder

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021: Regionalentscheid digital per Video
Preisverleihung am Marie-Curie-Gymnasium Bönen

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser Kreises Unna-Nord? Der Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen fand in diesem Jahr digital per Video-Einreichung statt. Deutschlandweit nahmen über 350.000 Schüler*innen am Wettbewerb teil, 4.300 Schulsieger*innen gingen in die nächste Runde. Die zehn Sieger*innen des Kreises Unna-Nord konnten ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.03.21
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Wünsche ohne Inhalt?

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche - nicht nur im Hinblick auf Geschenke, sondern auch auf die Mitmenschen. Im Corona-Jahr vielleicht auf besondere Weise. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Wünsche, die wir sonst wohl tausende Male in der Weihnachtszeit aussprechen, sie wollen mir in diesem Jahr nicht so leicht über die Lippen. Wünsche, die eben Standard, doch nach tausenden Malen wohl oft eh schon nur noch eine Phrase sind - eine leere Hülle ohne echtes Gefühl. Wünsche, die wir auch in...

  • Lünen
  • 23.12.20
Der Vorname für den Nachwuchs ist vor der Geburt oft Anlass füf Diskussionen - in Lünen hatten Eltern in diesem Jahr klare Favoriten.

Eltern lieben Leni, Leon, Milan und Paul

Eltern in Lünen lieben kurze Namen, in der Hitliste der beliebtesten Vornamen finden sich nur fünf mit mehr als vier Buchstaben. Leni ist der Top-Name des Jahres. Leni schafft es auf den ersten Platz: Eltern von sieben Babys entschieden sich für diesen Namen. Ella, Emilia, Hannah und Mila machten mit sechs Nennungen den zweiten Platz. Nele und Mia - im letzten Jahr noch Spitzenreiter - landeten an dritter Stelle, hier entschieden sich je fünf Eltern für diese Namen. Die Jungs teilen sich zu...

  • Lünen
  • 17.12.20
Len Mette veröffentlichte in dieser Woche sein neues - und viertes - Buch: "Spuren intelligenten Lebens".
2 Bilder

Mette sinniert über Ommas und Aliens

Len Mette hat es wieder getan - ein Buch geschrieben - und geht nicht nur den Geheimnissen von Ruhrgebiets-Ommas, Wasserbüffeln und denen des Fernsehprogramms auf den Grund, sondern auch einer Frage: Wie würden wohl Außerirdische in einer fernen Zukunft auf das reagieren, was sie als das Vermächtnis unserer Zivilisation vorfinden würden? "Ein Gedanke, der ausreichend Raum für köstliche Satire lässt", dachte sich der Autor, Kabarettisten und Musiker Len Mette und machte sich ans Werk. Das...

  • Lünen
  • 18.11.20
  • 1
  • 1
Die Stadt will die Innenstadt trotz der Weihnachtsmarkt-Absage schön schmücken, zum Beispiel mit den Herrnhuter-Sternen und Tannenbäumen.

Stadt trifft Entscheidung
Aus für Weihnachtsmarkt in Lünen

Lünen machte sich das Aus der Weihnachtsmarktes nicht leicht  und wartete im Gegensatz zu anderen Städten lange mit einer Entscheidung - doch nun ist klar: Corona stoppt die auch in der Lippe-Stadt die weihnachtliche Bummelmeile. Der Weihnachtsmarkt wäre in der aktuellen Situation nicht verantwortungsbewusst durchzuführen, so die Stadt, zudem verbietet die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen Spezial-Märkte ohnehin bis Ende November und unter die fallen auch Weihnachtsmärkte....

  • Lünen
  • 04.11.20
  • 1
Norbert Stumpf malt, malt und malt - ob auf Leinwand...^Fotos: Magalski
2 Bilder

Parkinson: Kunst ist seine Kraft-Quelle

Parkinson macht es schwer, den Pinsel mit Ruhe zu halten, doch Norbert Stumpf bietet der Krankheit die Stirn. Die Kunst hilft nicht nur nur ihm, sondern auch krebskranken Kindern. Norbert Stumpf hat selbst kein leichtes Leben: Der Lüner kümmerte sich acht Jahre bis zum ihrem Tod um seine Mutter, dann nahm ihm Parkinson die Selbstständigkeit. Im Seniorenzentrum Minister Achenbach der Arbeiterwohlfahrt in Brambauer lebt er nun - mit 58 Jahren. Norbert Stumpf aber beschwert sich nicht über sein...

  • Lünen
  • 24.10.20
Hösti will Lünen auch in Zukunft verbunden bleiben, kommt aber nicht mehr zum Weihnachtsmarkt.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt: Hösti bleibt zu Hause

Lünen hat noch nicht entschieden, ob der Weihnachtsmarkt stattfinden soll, doch selbst wenn die Händler ihre Buden aufbauen können, bleibt mindestens ein Platz leer: Cartoonist Hösti kommt nicht mehr in die Sternengasse – und auch bei anderen steht Lünen auf der Kippe. Die Weihnachtszeit erlebt Stephan Höstermann von nun an in seinem Büro im ostfriesischen Esens – in diesem Jahr noch ungeplant, ab dem nächsten Jahr dann aber nach Plan. Hösti und die Sternengasse Lünen, dieses Kapitel ist dann...

  • Lünen
  • 11.09.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.