Einhand über den Atlantik
Ein weiteres großes Abenteuer liegt vor mir!

Die Atlantiküberquerung liegt vor mir und es sind nur noch wenige Tage, bis es hier von Lanzarote aus der Marina Rubicón los geht. Am 7. Januar möchte ich einhand Richtung Karibik in See stechen und werde dann für 8 Monate unterwegs sein.

Im Moment plane ich, in der Karibik als erstes Guadeloupe anzulaufen und von dort weiter nach Antigua und St. Maarten zu segeln. Anfang September möchte ich wieder in den Niederlanden sein.

In den letzten Wochen ist die Anspannung doch recht groß gewesen und ich habe mir zu allen möglichen Notfallsituationen viele Gedanken gemacht. Aber nun bin ich schon weider ein paar Tage auf der Jambo und ich merke, wie gut es mir tut wieder Wasser unter mir zu spüren.

Viel vorzubereiten habe ich nicht mehr, denn fast alles ist Anfang Dezember erledigt worden, als ich letztmalig hier war. Zuhause ist meiner Meinung nach auch alles geregelt, die Post wird weitergeleitet, die lieben Nachbarn passen auf die Wohnung auf, Auslandskrankenversicherung ist abgeschlossen, freiwillige Beiträge zu Rentenversicherung werden abgebucht, das erweiterte Fahrgebiet für die Yachtversicherung ist abgeschlossen und vieles mehr.

Ich bin in den letzten Tagen noch einmal die Route durchgegangen und habe auch die derzeitige Windvorhersage studiert. Im Moment sieht alles sehr gut aus. Ich denke, es werden wohl so 22 Tage auf See und etwa 3.000 sm werden. Den gesamten Proviant muss ich in den nächsten Tagen noch kaufen, aber das sollte halb so wild sein, zwei bis drei Mal zum Lidl und Mercadona und dann bin ich fertig.

Nun genieße ich die letzten Tag mit Anke und Jana auf der Jambo bei sonnigem Wetter aber etwas kühlem Ostwind mit Windstärke 5.

Bild: Marina Rubicón auf Lanazarote

Autor:

Martin Daldrup aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen