Karibik

Beiträge zum Thema Karibik

Vereine + Ehrenamt
Der kubanische Wirtelschwanzleguan.
2 Bilder

Karibische Insellandschaft
Im Zoo entsteht eine neue Anlage für urtümliche Leguane

Im Zoo Duisburg entsteht mit der Leguaninsel eine karibische Küstenlandschaft im Kleinformat. Sie besticht durch eine liebevolle Gestaltung und wird künftig von kubanischen Wirtelschwanzleguanen, flinken Baumratten sowie Jamaika-Schlankboas sowie verschiedenen Vogelarten bevölkert. Die Eröffnung der rund 120 m² großen, überdachten Halle ist noch für dieses Jahr geplant. Realisiert wird die Baumaßnahme maßgeblich durch die finanzielle Unterstützung des Vereins der Freunde des Duisburger...

  • Duisburg
  • 20.02.21
Reisen + Entdecken
Am Strand von Sainte Anne auf Guadeloupe
42 Bilder

Inseln der Karibik
Martinique und Guadeloupe - Französisches Überseedepartement

Die beiden Inseln haben wir bei unserer Karibikkreuzfahrt im Jahr 2016 besucht. Martinique ist ein französisches Überseedepartement und hier gilt der Euro als Währung. Die Insel ist 1.128 km² groß und hat knapp 400.000 Einwohner. Sie ist 73 km lang und 39 km breit. Die Inselhauptstadt ist Fort-de-France mit etwa 85.000 Einwohner. Die Insel gehört zu den Kleinen Antillen und den Inseln über dem Winde. Wir haben um 7.30 Uhr in Fort-de-France auf Martinique angelegt. Da wir keinen Ausflug gebucht...

  • Oberhausen
  • 03.02.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Anfahrt auf St. George’s
23 Bilder

Inseln der Karibik
Grenada - Die Gewürzinsel

Der nächste Bericht, der dem geneigten Leser in dieser Zeit ein wenig Abwechslung bringen soll. Auch der Inselstaat Grenada gehört zu den Kleinen Antillen und den Inseln über dem Winde. Der Name Inseln über dem Winde kommt von der vorherrschenden Windrichtung des Nordost-Passats, der hier feuchte Meeresluft heranbringt. Die ehemelige britische Kronkolonie ist seit dem 7. Februar 1974 unabhängig. Grenada hat eine Fläche von 344 km² und die Hauptinsel ist 32 km lang und 15 km breit. Es leben hier...

  • Oberhausen
  • 27.01.21
Reisen + Entdecken
Begrüßung am Hibiskus-Fall
41 Bilder

Inseln der Karibik
Dominica - Die Naturinsel

Dominica gehört zu den Kleinen Antillen und den Inseln über dem Winde. Die ehemalige britische Kolonie wurde am 3. November 1978 unabhängig. Sie ist 746 km² groß mit einer Länge von 46 km und einer Breite von 25 km. Die Insel zählt gut 72.500 Einwohner und die Hauptstadt Roseau hat ca. 15.000 Einwohner. Der höchste Berg ist der Morne Diablotins mit 1.447 m Höhe. Als Währung gilt hier der Ostkaribische Dollar. Im Rahmen unserer Karibik-Kreuzfahrt 2016 haben wir auch diese schöne Insel besucht....

  • Oberhausen
  • 23.01.21
  • 4
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Hafen und links in der Mitte die Landebahn für den Luftverkehr.
23 Bilder

Inseln der Karibik
Saint Lucia - Eine Perle der Karibik

Saint Lucia gehört zu den Kleinen Antillen und den Inseln über dem Winde. Sie war früher eine britische Kronkolonie und ist seit dem 22. Februar 1979 unabhängig. Die Insel hat eine Fläche von 616 km² und ist 44 km lang und 21 km breit. Die höchste Erhebung ist der Mount Gimie mit 950 m. Die Insel hat rund 166.000 Einwohner und die Inselhauptstadt Castries etwa 3.700. Währung ist hier der Ostkaribische Dollar. Wir haben die Insel im Verlauf einer Karibik-Kreuzfahrt 2016 besucht. Wir haben am...

  • Oberhausen
  • 19.01.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Leiterin des Krisenstabes der Stadt Gelsenkirchen Karin Welge.

„Nach 14 Tagen Karibik kommen 14 Tage Quarantäne“
Der Krisenstab der Stadt informiert über die Regeln für Rückkehrer aus den RKI-Risikogebieten

Der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen hat am Dienstag. 21. Juli. 2020 noch einmal dringend an die Pflichten der Urlauber und Urlauberinnen erinnert, die nach einem Aufenthalt in RKI-Risikogebieten nach Gelsenkirchen zurückkehren. „Denken Sie daran: Nach 14 Tagen Karibik können 14 Tage Quarantäne kommen“, so Krisenstabsleiterin Karin Welge. Niemand wolle den Bürgerinnen und Bürgern den wohlverdienten Sommerurlaub verleiden, aber wer in Risikogebiete reise, solle an die Konsequenzen denken: Ohne...

  • Gelsenkirchen
  • 22.07.20
Ratgeber
2 Bilder

Wunderschönes Deutschland
Wo mache ich Urlaub?!

Wer will schon ins Ausland, wenn Deutschland so schön ist. Das hat auch der mittlerweise pensionierte Pirat der Karibik  Jack Sparrow erkannt und verbringt sein Rentnerdasein am schönen Diemelsee, ich habe ihn dort gesehen. So hat er wenigstens ein bißchen Seewind um die Nase. Aber pst, nicht weiter sagen.

  • Herten
  • 17.05.20
  • 7
  • 2
Reisen + Entdecken
Nur wenige Meter entfernt vom Schiff baden die Kreuzfahrt-Touristen am Mahogany Beach auf der Insel Roatán.
10 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Karibik
Jeden Morgen ein neues Traumziel

Miami ist an sich schon ein Traumziel. Bei einer Kreuzfahrt durch die nördliche Karibik ist die Metropole im US-Bundesstaat Florida allerdings nur der Ort der Abreise. In zehn Tagen steuert man fast täglich ein neues Traumziel an.   Von wegen Sunshine State. Angeblich scheint in Florida immer die Sonne, doch an diesem März-Nachmittag regnet es wie aus Kübeln. Dennoch wuppen am Miami Beach die Bässe, die Menschen tanzen ausgelassen auf dem Ocean Drive im berühmten Art Déco-Viertel. Wir machen...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Neuer Reisebericht von Atlantiksegler M Jambo und seiner Liebsten aus Hamminkeln
Gefangen im Paradies? Nein: Ganz gemütlich durch die Karibik (und Mitte Mai zurück nach Hause)

Gefangen im Paradies. So sind die reißerischen Überschriften einiger Artikel diverser Magazine in den letzten Tagen gewesen, die über die festsitzenden Segler in der Karibik berichteten. Wir gehen jedoch derzeit sehr gelassen mit unserer Situation um und das nicht grundlos. Denn wir fühlen uns ganz gut vorbereitet für das, was vor uns liegt. Der Plan, Mitte Mai zurück nach Deutschland zu segeln, steht nach wie vor. Ich wollte sowieso eine Atlantikrunde fahren und hatte ursprünglich geplant,...

  • Hamminkeln
  • 29.03.20
  • 1
Reisen + Entdecken
11 Bilder

Update: Neue Nachrichten von Atlantiksegler Martin Daldrup
Supermarkt auf Martinique: "Der geforderte Mindestabstand zwischen den Einkaufenden beträgt 1 m."

Atlantiksegler Martin Daldrup schickt einen neuen Post: M Jambo Sailing ist in Le Marin. 22. März um 16:51 · Uns geht es vergleichsweise gut! Wir liegen nun schon 5 Tage hier vor Anker. Auf Martinique herrscht wie in ganz Frankreich Ausgangssperre und Yachten sind festgesetzt. Aber wir haben nach wie vor Zugang zur Tankstelle für Wasser und Diesel und dürfen auch zum Supermarkt. Dafür habe ich mir eine handschriftliche Ausgangserlaubnis auf französisch erstellt nach Vorlage der Behörden. Die...

  • Hamminkeln
  • 24.03.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Mural de la Prehistoria ist ein 1961 vom mexikanischen Künstler Leovigildo González Morillo auf einem Kalkfelsen geschaffenes, 120 Meter hohes und 180 Meter breites Kunstwerk im Westen Kubas.
2 Bilder

Gladbecker Reiseführer leitete Gruppe über die Karibikinsel
Auf dem Drahtesel durch Kuba

Havanna aus dem Sattel sehen: Eine erlebnisreiche Reise durch den nordwestlichen Teil Kubas unternahm eine Gruppe aus Gladbeck mit dem Radreiseführer Heinrich Praß. Die Tour führte die Besucher aus dem Ruhrgebiet zwei Wochen lang zunächst von Varadero über Havanna bis Viñales. Bei sommerlichen Temperaturen radelte die Gruppe anfangs am Atlantik entlang, der mit dem weißen Sandstrand und grünen Palmen zum Schwimmen einlud. In Havanna stand eine Stadtführung auf dem Programm. Dabei durften...

  • Gladbeck
  • 03.03.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
5 Bilder

EINHAND ÜBER DEN ATLANTIK
Angekommen !

Endlich mal wieder Wlan! Ich konnte mich von unterwegs leider immer nur kurz übers Garmin inReach melden. Am Montag bin ich gut auf Guadeloupe angekommen, nach 27 Tagen und 3084 sm. Alles hat gut geklappt und es ist eine traumhafte Fahrt  gewesen mit allen Herausforderungen bei 3 bis 4 Bft vorm Wind zu segeln, denn die letzten zwei Wochen war der Wind doch eher schwach. Ich musste dann vor Anker liegen, da kein Liegeplatz in der Bas du Fort Marina frei war. Aber ich habe mehrmals freundlich...

  • Hamminkeln
  • 07.02.20
  • 2
  • 2
Sport
Die Weltbilder-Reihe am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 widmet sich Kolumbien.

Weltbilder-Reihe in Hagen
"Kaffee, Karibik, Kordillieren": Kolumbien einst und jetzt

Kolumbien steht im Mittelpunkt eines Vortrags, der am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in der Weltbilder-Reihe in Kooperation mit der VHS Hagen im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 stattfindet. Der nördlichste Staat Südamerikas galt Jahrzehntelang als No-Go-Area. Seit dem Abschluss des Friedensvertrages aber ist das Land zurück auf der touristischen Weltkarte und hat viel zu bieten. Der Romanist und Sozialwissenschaftler Michael-Clemens Schmale zeigt in seinem Vortrag Bilder einer Reise auf...

  • Hagen
  • 24.01.20
Reisen + Entdecken

Einhand über den Atlantik
Ein weiteres großes Abenteuer liegt vor mir!

Die Atlantiküberquerung liegt vor mir und es sind nur noch wenige Tage, bis es hier von Lanzarote aus der Marina Rubicón los geht. Am 7. Januar möchte ich einhand Richtung Karibik in See stechen und werde dann für 8 Monate unterwegs sein. Im Moment plane ich, in der Karibik als erstes Guadeloupe anzulaufen und von dort weiter nach Antigua und St. Maarten zu segeln. Anfang September möchte ich wieder in den Niederlanden sein. In den letzten Wochen ist die Anspannung doch recht groß gewesen und...

  • Selm
  • 02.01.20
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken

Die Linksammlung aller Beiträge von Atlantiksegler Martin Daldrup
Wie geht's M Jambo auf hoher See? Klickt Euch hier direkt zu den aktuellen Beiträgen!

Martin Daldrup ist M Jambo, der Atlantiksegler. Der 55-Jährige berichtet hier bei Lokalkompass regelmäßig von seiner Segeltour zu den Virgin Islands in der Karibik. Wenn Ihr Martins spannende Reise quer über den großen Teich verfolgen möchtet, klickt einfach immer mal wieder auf diesen Beitrag (er steht konstant oben auf der Seite!) - dann bleibt Ihr auf dem Laufenden. Neue Beiträge von M Jambo findet Ihr als Links unten in den Kommentaren.

  • Hamminkeln
  • 29.12.19
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Wochenende gibt es eine Neuauflage von "Herdecke karibisch" in der Fußgängerzone.^Foto: Archiv

Urlaub direkt vor der eigenen Haustür:
"Herdecke karibisch" lockt vom 16. bis 18. August in die Fußgängerzone

Der Sommer wird karibisch – auch zuhause: Zum zweiten Mal findet in Herdecke das Festival „Herdecke karibisch“ statt! Vom 16. bis 18. August gibt es das ultimative Strandfeeling direkt in der Fußgängerzone (Hauptstraße) – ganz ohne Flugtickets oder schweres Gepäck. Um den warmen Sommertemperaturen zu trotzen, werden die Gäste an der Cocktailbar mit kühlen, kreativen Drinks versorgt: Ob ausgefallene Kreationen oder der klassische Caipirinha, hier wird fruchtige Erfrischung für alle geboten. Für...

  • Herdecke
  • 14.08.19
Sport
Mitglieder von CasConcept laden zu den Beach & Volley Days auf dem Altstadtmarkt ein.

Summer in the City
Beach & Volley Days gehen in die dritte Runde

Der Sommer kommt diesmal schon Ende Mai in die Castroper Altstadt. Zum dritten Mal finden dann vom 24. bis 26. Mai die Beach & Volley Days auf dem Marktplatz statt. An den drei Tagen lockt die Standortgemeinschaft CasConcept nicht nur mit Sport, sondern auch mit viel Sommer- und Karibik-Feeling. Die ersten beiden Auflagen der Beach & Volley Days fanden im Sommer statt. „Diesmal sind wir ein bisschen früher dran. So bekommen wir ein paar mehr Ranglisten-Spieler“, erläutert Edith Delord von...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.04.19
Kultur
Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau begrüßte die UNESCO-Ausstauschschüler*innen aus dem französischen Übersee-Departement Guadeloupe in der Karibik und ihre Gastgeber von der Wambeler Europaschule Dortmund im Rathaus am Friedensplatz.
2 Bilder

Empfang bei OB Ullrich Sierau im Dortmunder Rathaus
14 Schüler*innen von der Karibik-Insel Guadeloupe zu Gast bei Wambeler Europaschülern

14 Schülerinnen und Schüler aus dem französischen Übersee-Departement Guadeloupe sind jetzt im April in Dortmund auf Gegenbesuch, nachdem 13 Schülerinnen und Schüler der Europaschule Dortmund aus den Jahrgängen 9 bis 12 mitten im deutschen Winter die Karibik-Insel bereist hatten. Oberbürgermeister Ullrich Sierau empfing die UNESCO-Austauschgruppe jetzt im Dortmunder Rathaus. Während die Jugendlichen von der Europaschule in Wambel sich auf Guadeloupe unter anderem auf die Spuren der Sklaverei...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.19
Kultur
Karibiksound im Grugapark

Karibiksound im Grugapark

Das "Bäng Bäng Steeldrum Orchester" und die "Marchingband" sorgen am Sonntag, 15. Juli, ab 15 Uhr mit karibischen Klängen für Urlaubsfeeling im Musikpavillon des Grugaparks Essen. Den Anfang macht die Marchingband, die Titel wie "Red Red Wine" und "Wochenend und Sonnenschein" spielen wird. Im Anschluss spielt das Steeldrum Orchester mit ihren Stahltrommeln unterschiedlichster Größen, Tonlagen und Klangfarben Lieder wie "Lambada", "My Girl" und "Ain`t no Sushine". Der Eintritt zu dem Konzert ist...

  • Essen-Süd
  • 13.07.18
Überregionales
Spritzige Cocktails sind bei Moers Karibisch angesagt.
3 Bilder

Vier Tage Karibik-Flair auf dem Moerser Kastellplatz

Türkisfarbenes Meer, feinster Sandstrand, spritzige Cocktails und flotte Reggae-Musik - die Karibik ist wahrlich ein Traumziel, leider allerdings gut zehn Flugstunden entfernt. Deshalb kommt die Karibik nach Moers. Von Donnerstag bis Sonntag verwandelt sich der Kastellplatz zum dritten Mal in eine Urlaubsoase, und die Wetterprognosen für ein karibisches Wochenende sind fantastisch. "Moers ist für uns das Highlight im Jahr. Hier war zweimal die Hölle los", schwärmt Chris Habernoll vom...

  • Moers
  • 10.07.18
Überregionales
Vertreter der GFI um ihren Vorsitzenden Ugur Ünal (2.v.l.) und Simon Stemmer (2.v.r.) als Vertreter der Dortmunder Veranstaltungsagentur "Beach Projekt" präsentierten auf dem Alten Rathausplatz das Konzept für die Premiere von Iserlohn karibisch". Foto: Schulte
2 Bilder

"Iserlohn karibisch"-Premiere auf dem Alten Rathausplatz

Rum-Tasting bis Beach-Volleyball vom 21. bis 24. Juni auf dem Alten Rathausplatz bei der Premiere von "Iserlohn karibisch" Der Sommer wird karibisch – auch zuhause: Zum ersten Mal findet in Iserlohn das Festival „ISERLOHN KARIBISCH“ statt! In Kooperation mit der Stadt Iserlohn und der GFI wurde die Planung des Festes auf die Beine gestellt, welches vom 21. bis zum 24. Juni das ultimative Strandfeeling nach Iserlohn bringen wird. Direkt in der Innenstadt am Alten Rathausplatz – ganz ohne...

  • Iserlohn
  • 20.05.18
  • 1
Überregionales
Sie ist das Wunschziel vieler Erholungssuchenden, doch die Karibik hat noch viel mehr zu bieten, als Traumstrände und Sonne satt. Foto: Veranstalter

"DUS Reisewelt" entführt in die Karibik

Sie ist das Wunschziel vieler Erholungssuchenden, doch die Karibik hat noch viel mehr zu bieten, als Traumstrände und Sonne satt. Was genau, das können die Besucher beim „Airlebnis exklusiv“ am Sonntag, 4. März, am Düsseldorfer Flughafen mit eigenen Sinnen erleben. Einen ganzen Tag lang, von 11 bis 21 Uhr, dreht sich bei der „DUS Reisewelt Karibik“ alles um das exotische Reiseziel. Spannende Vorträge von Abenteurern, Workshops, kulinarische Spezialitäten aus der Karibik und Tanzkurse und Live...

  • Düsseldorf
  • 01.03.18
  • 1
  • 2
Überregionales
2 Bilder

Auch Karoline schwitzt mit Winteroutfit: Die nächste Runde "Germany's next Topmodel"

Jetzt wird es heiß! Auf Heidi Klums Nachwuchsmodels wartet in der dritten Folge #GNTM am kommenden Donnerstag (20:15 Uhr, ProSieben) ein besonders schweißtreibendes Shooting in der Karibik. Starfotograf Max Montgomery (Miley Cyrus, Dua Lipa, Justin Bieber, Taylor Swift) bittet die Topmodel-Anwärterinnen auf einen riesen Trampolin vor seine Kamera. Die Challenge: Ausgestattet mit dicken Winteroutfits von Designer Tim Labenda müssen die Models springend die richtige Pose finden. Heidi Klum: „Ich...

  • Wesel
  • 20.02.18
  • 1
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Hagen

Polizei sucht: Betrüger-Paar auf Karibik-Kreuzfahrt!

Die Polizei Hagen sucht dringend nach einem betrügerischen Pärchen. Wer kann Hinweise liefern? Auf bislang ungeklärte Art und Weise kamen die Unbekannten an die Kreditkartendaten eines 35 Jahre alten Hageners und buchten damit im Februar 2017 eine achttägige Karibik-Kreuzfahrt mit Abfahrt und Ankunft in Miami. Ermittlungen der Polizei führten zu einem Pärchen, dass bei den Checkin-Formalitäten fotografiert wurde. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden mit einem etwa viermonatigen Baby die...

  • Hagen
  • 22.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.