Sparkasse Arnsberg-Sundern unterstützt First Responder Hellefeld

Die Sparkasse Arnsberg-Sundern unterstützt die Arbeit der First Responder Hellfeld jetzt mit einer Spende von 2.000 Euro.
  • Die Sparkasse Arnsberg-Sundern unterstützt die Arbeit der First Responder Hellfeld jetzt mit einer Spende von 2.000 Euro.
  • Foto: Brägas
  • hochgeladen von Diana Ranke

Die Sparkasse Arnsberg-Sundern unterstützt die Arbeit der First Responder Hellfeld jetzt mit einer Spende von 2.000 Euro. Durch die Spendenmittel sind annähernd sämtliche Ausgaben für das Jahr 2021 gesichert.

„Wir werden ein Teil des Betrages dazu nutzen, um unsere medizinische Grundausstattung zu erweitern und zu ersetzen“, erklärte Manfred Schäfer. „Dazu gehört auch, das gerade in diesen Corona-Zeiten die Eigensicherung volle Priorität hat.“ Auch die Straßenabsicherung bei Verkehrsunfällen wird erweitert. Bei einigen Einsätzen im Straßenbereich wurden die Absperrmaterialien der Ersthelfer durch ungeduldige Autofahrer so stark beschädigt, dass eine weitere Verwendung nicht mehr möglich war und sie nun ersetzt werden müssen. Da komme die Spende der Sparkasse "wie gerufen", da den First Respondern Corona-bedingt anderweitige Einnahmequellen weggebrochen sind. „Mit unserer Spende tragen wir dazu bei, dass die First Responder auch in diesen schwierigen Zeiten ihren Auftrag, der sofortigen Hilfe bei allen Notfällen, gerecht werden können“, ergänzt Matthias Brägas, Pressesprecher der Sparkasse.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen