Herdecke

Beiträge zum Thema Herdecke

Blaulicht
Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

Auffahrunfall in Herdecke
17-jähriger Kradfahrer leicht verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer fuhr am Sonntagabend, 21. März, auf der Bahnhofstraße in Richtung Brinkstraße. Als die vor ihm fahrende 57-Jährige ihren Opel Combo plötzlich abbremste, schaffte er es nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw zum Stehen zu kommen und fuhr auf den Opel auf. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Herdecke
  • 22.03.21
Blaulicht
Am Freitag wurde ein 93-jähriger Herdecker bei einem Verkehrsunfall an der Mühlenstraße leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Herdecke
VW-Fahrer fährt Senior über den Fuß

Am Freitag, 19. März, wurde ein 93-jähriger Herdecker bei einem Verkehrsunfall an der Mühlenstraße leicht verletzt. Gegen zwölf Uhr wollte der 93-Jährige an einem Parkplatz eines Supermarktes seinen Einkaufswagen wegbringen, als ihm beim Zurückkehren ein 76-jähriger Herdecker mit seinem VW touchierte. Der Fahrer war auf dem Weg zur Ausfahrt und bemerkte zu spät, dass der 93-Jährige die Fahrbahn betrat. Er fuhr dem Fußgänger über den Fuß. Der Mann verletzte sich dabei leicht, eine sofortige...

  • Herdecke
  • 22.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Kreis und Städte suchen Betreiber für Testzentren

Am Montagvormittag sind die von Kreis und Städten händeringend erwarteten Vorgaben des Landes zu Corona-Schnelltests für Bürger im Schwelmer Kreishaus eingetroffen. Geregelt hat die Landesregierung damit jetzt unter anderem, was Anbieter dieser Tests erfüllen müssen. "Weder wir als Kreis noch die Städte haben die Kapazitäten, um die von Bund und Land vorgesehenen kostenlosen Tests von Bürgern umzusetzen. Daher suchen wir gemeinsam nach externen Betreibern für Angebote zwischen Breckerfeld und...

  • Herdecke
  • 08.03.21
Ratgeber

Corona-Update
9.172 Infektionen und ein weiterer Todesfall im EN-Kreis - Inzidenz 78,98

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 9.172 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 5. März). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 47 gestiegen. Aktuell sind 648 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 161 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.233 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 78,98 (Vortag 78,06). In den Krankenhäusern im...

  • Herdecke
  • 05.03.21
Ratgeber

Corona-Update
9.125 Infektionen und weitere Todesfälle im EN-Kreis - Inzidenz 78,06

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 9.125 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 4. März). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 66 gestiegen. Aktuell sind 623 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 138 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.212 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 78,06 (Vortag 79,98). In den Krankenhäusern im...

  • Herdecke
  • 04.03.21
Ratgeber

Ennepe-Ruhr-Kreis
Corona: 6.220 Infektionen, 4 weitere Verstorbene

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.220 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 30. Dezember), von diesen sind aktuell 984 infiziert, 5.094 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 47 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,21 (145,94). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 102 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Ennepetal
  • 30.12.20
Politik
Auch in Herdecke werfen die Kommunalwahl ihren Schatten voraus.

Kommunalwahl 2020
Infos zur Kommunalwahl in Herdecke: Wahlbenachrichtigungen verschickt – Briefwahlbüro öffnet

Am Sonntag, 13. September, finden die Wahlen für die Vertretungen der Städte, Kreise und des Ruhrparlaments sowie die Direktwahlen zum Landrat sowie zur Bürgermeister statt. Fast 20.000 Personen sind in Herdecke zur Wahl berechtigt. In der vergangenen Woche wurden bereits die Wahlbenachrichtigungskarten verschickt. Darauf zu finden ist unter anderem die Angabe des Wahllokals. „Wir bitten alle Wahlberechtigte, in diesem Jahr einen besonderen Blick darauf zu werfen“, sagt Fabian Haas als Leiter...

  • Hagen
  • 21.08.20
Ratgeber

Corona
Herdecker Lehrerin positiv getestet - Kollegen und Schüler in Quarantäne

Ein positives Testergebnis auf Corona, das bei einer Lehrerin gemacht wurde, hat Folgen für Lehrer und Schüler von zwei Grundschulen im Ennepe-Ruhr-Kreis: Betroffen sind die Hüllberg Schule in Witten und die Werner-Richard-Schule in Herdecke. In Witten hat das Gesundheitsamt des EN-Kreises für die nächsten 14 Tage häusliche Quarantäne für 168 Personen angeordnet, in Herdecke für 101. Der Ennepe-Ruhr-Kreis meldet neue, bestätigte Coronavirus-Infektion. Damit gibt es aktuell 21 Fälle (Stand:...

  • Herdecke
  • 16.03.20
Ratgeber

Coronavirus: Erster bestätigter Fall in Herdecke
EN-Kreis: Zahl der Fälle steigt auf 16 - Hinweise für Rückkehrer

Im Laufe des Tages ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im Ennepe-Ruhr-Kreis um eine gestiegen. Damit liegt die Zahl der insgesamt Erkrankten jetzt bei 16. Die Betroffenen wohnen in Ennepetal (1), Hattingen (4), Herdecke (1), Sprockhövel (5), Wetter (1) und Witten (4). Die Zahl der begründeten Verdachtsfälle hat sich auf 107 erhöht. Sie verteilen sich auf Ennepetal (11), Gevelsberg (10), Hattingen (23), Herdecke (13), Schwelm (7), Sprockhövel (19), Wetter (6) und Witten (18)....

  • Herdecke
  • 14.03.20
Ratgeber
Corona-Virus: Eine Frau aus Witten ist erkrankt und es gibt 26 begründete Verdachtsfälle im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Eine weitere Infektion bestätigt und 26 begründete Verdachtsfälle

Nachdem eine Frau aus Hattingen bereits der erste bestätigte Corona-Fall im EN-Kreis ist. Ist nun ein zweiter Corona-Fall bestätigt worden. Betroffen diesmal: eine Frau aus Witten. Für den Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es seit Mittwoch, 11. März, einen weiteren bestätigten Coronafall. Betroffen ist eine Wittenerin. Festgestellt wurde die Infektion nachdem die 25-jährige aus dem Skiurlaub in Ischgl zu ihren Eltern in Mönchengladbach zurückgekehrt war. Dort hält sie sich auch noch auf, in Witten ist sie...

  • wap
  • 11.03.20
Ratgeber
Testergebnis positiv: Erster bestätigter Corona-Fall im EN-Kreis.

Ein bestätigter Corona-Fall im EN-Kreis
Frau aus Hattingen am Virus erkrankt

Der Ennepe-Ruhr-Kreis hat seinen ersten bestätigten Corona-Fall. Das teilt die Kreisverwaltung am heutigen Dienstagmittag, 10. März, mit. Auch im Ennepe-Ruhr-Kreis ist jetzt erstmals ein Coronavirus-Infektionsfall nachgewiesen worden. Es handelt sich nicht um einen der sechs Verdachtsfälle aus Herdecke, Witten oder Gevelsberg. Diese Testergebnisse stehen noch aus und werden im Laufe des Tages erwartet. Aber eine Hattingerin ist positiv getestet worden, das Ergebnis liegt der Kreisverwaltung...

  • wap
  • 10.03.20
Ratgeber

Sechs begründete Verdachtsfälle im EN-Kreis
Ein Gevelsberger wegen Corona in Quarantäne

Hat der Corona-Virus nun auch den EN-Kreis erreicht? Rückkehrer, die ihren Skiurlaub in Südtirol verbracht hatten, haben zu Wochenbeginn zu sechs begründeten Coronaverdachtsfällen im Ennepe-Ruhr-Kreis geführt. Ein Gevelsberger ist in häuslicher Quarantäne. Hintergrund: Seit Freitag stuft das Robert-Koch-Institut (RKI) die italienische Provinz als Risikogebiet ein. Da die sechs Betroffenen inzwischen Krankheitssymptome zeigen, gelten sie laut Vorgabe des RKI als begründete Verdachtsfälle....

  • wap
  • 09.03.20
LK-Gemeinschaft

Erster Corona-Verdachtsfall im EN-Kreis
Corona-Testergebnis für Frau aus Herdecke steht noch aus

Am Dienstag, 4. März, wurde der erste begründete Verdachtsfall einer möglichen Coronainfektion im EN-Kreis gemeldet. Eine Frau aus Herdecke hatte Kontakt zu einer Infizierten Person und zeigte Symptome auf. Das Ergebnis des Tests war für den heutigen Mittwoch, 4. März angekündigt. Doch heute wird es kein Ergebnis mehr geben. Wie der Pressesprecher des Ennepe-Ruhr-Kreis mitteilte, kann Entgegen der Erwartungen der Ennepe-Ruhr-Kreis heute noch nicht sagen, ob sich ein begründeter Verdachtsfall...

  • wap
  • 04.03.20
Ratgeber
Im Ennepe-Ruhr-kreis gibt es den ersten Coronavirus-Verdachtsfall.

Corona-Alarm im EN-Kreis
Herdeckerin ist erster begründeter Verdachtsfall im Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es den ersten begründeten Corona-Verdachtsfall: Eine Frau aus Herdecke hatte in der vergangenen Woche Kontakt zu einem positiv auf das Corona-Virus getesteten Patienten außerhalb des Kreisgebiets. Da die Frau am Montag leichte Krankheitssymptome entwickelte, gilt sie damit als begründeter Verdachtsfall. Das Ergebnis ihres Abstrichs wird bis spätestens Mittwoch erwartet. Die Frau aus Herdecke hatte sich bereits am Freitag freiwillig in häusliche Quarantäne begeben,...

  • wap
  • 03.03.20
Sport

Ein Bericht von Peter Schneider
RE Schwelm Handball - Ungefährdeter Sieg gegen überforderte Herdecker

Am Sonntagmorgen ging es für die männliche D-Jugend von Rote Erde nach Herdecke, zum Spiel gegen die erste Mannschaft. Auch wenn die Favoritenrolle auf Grund der bisherigen Ergebnisse klar war, sollten die Herdecker Jungs nicht unterschätzt werden und vor allem durch spielerische Leistung überzeugen. Dieses Vorhaben setzte die Mannschaft aus Schwelm auch prima um und so konnte aus einer überaus stabilen Abwehr der Spielstand schnell zu Schwelmer Gunsten gestaltet werden. Nach dem 4:2 ließen die...

  • Schwelm
  • 28.01.19
Sport
Die jungen Athleten Ben Strack (li.) und Leon Meyer sicherten sich mit ihren Leistungen einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Erfolgreiche Sprockhöveler beim Crosslauf

Lange hat der TV Haßlinghausen nach sportlich motiviertem Nachwuchs gesucht. Nun hat er ihn auch endlich in seinen jungen Cross-Läufern gefunden. Denn inzwischen ist es mehr als drei Jahre her, dass Kinder der Leichtathletikabteilung des Haßlinghausener Turnvereins an einer Kreismeisterschaft teilgenommen haben. Doch jetzt hat sich eine kleine, aber erfolgshungrige Truppe gefunden, die wieder an Wettkämpfen teilnehmen und gewinnen möchte - und das auch kürzlich tat. Trotz Schnee und Eis aufs...

  • Schwelm
  • 25.03.18
Sport
Präzise Würfe gab es beim Rolli-Basketballturnier in der Schwelmer Sporthalle zu sehen.
2 Bilder

"Das ist gar nicht so einfach.": Erstes Rollstuhl-Basketballturnier in der neuen Schwelmer Sporthalle

Mit der einen Hand den Basketball dribbeln, mit der anderen Hand den Rollstuhl steuern und obendrein das Spielfeld im Blick behalten: „Meine Güte, das ist gar nicht so einfach…!“ Dieser Satz war oft zu hören beim ersten inklusiven Rollstuhl-Basketballturnier in der neuen Schwelmer Sporthalle. Bei diesem ungewöhnlichen Event spielten auch Sportler ohne Behinderung, die sich in Rollis setzen und so das Spiel aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernten. Gemeinsame Veranstalter waren die EN...

  • Hagen
  • 09.05.17
Politik
2 Bilder

Taxifahrten werden teuer

Der Kreistag hat den Taxentarif neu festgesetzt. Beantragt worden waren die Erhöhungen vom Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs. Als Begründung nennt der Verband die Einführung des Mindestlohnes von 8,50 Euro zum 1. Januar 2015. Zum Hintergrund heißt es in der Beschlussvorlage der Kreisverwaltung: „Eine Befragung der Mitgliedsbetriebe hat ergeben, dass fest angestellte Fahrer in den Kreisen im Schnitt 6,50 bis 7 Euro erhalten. Bei den für das Taxigewerbe wichtigen...

  • Schwelm
  • 12.12.14
Politik
2 Bilder

Sinken jetzt die Müllgebühren?

Diese Entscheidung fiel dem Kreistag leicht: Er beschloss eine Gebührensenkung für die Restmüllentsorgung um etwa acht Prozent. Damit wird ein Preisvorteil weitergericht, denn der Dienstleister Eko-City berechnet ab dem 1. Januar 15 Euro weniger pro Tonne. Ob und in welchem Umfang die reduzierte Restmüllgebühr bei den Bürgern ankommen wird, ist allerdings offen, gesteht die Kreisverwaltung freimütig. Das hänge von von Entscheidungen in den jeweiligen Rathäusern ab. Die Entsorgungskosten machen...

  • Schwelm
  • 12.12.14
Politik
2 Bilder

Kreishaushalt verabschiedet

Der Kreistag hat den Haushalt 2015 beschlossen. Für das Zahlenwerk, das auf der Ertragsseite 488,5 Millionen Euro und damit ein Minus von 1,63 Millionen Euro ausweist, stimmten SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP sowie die Fraktion Freie Wähler/Piraten. Der Hebesatz für die Kreisumlage wurde auf 43,98 Prozent festgesetzt. Er liegt damit 0,09 Punkte über dem Wert des laufenden Haushaltjahres und 0,31 Punkte unter dem Wert, den die Kreisverwaltung noch bei der Etateinbringung im September für 2015...

  • Schwelm
  • 12.12.14
Überregionales
94 Bilder

Polizei fragt: Wem gehört der Schmuck?

Am 27. März gelang der Polizei die Festnahme einer mutmaßlichen Diebesbande. Die neun Männer im Alter von 20 bis 42 Jahren stehen im dringenden Verdacht, zahlreiche Wohnungseinbrüche in Hagen, Wetter, Herdecke und Umgebung begangen zu haben. In diesem Zusammenhang konnten die Ermittler größere Mengen Schmuck und Bargeld auffinden. Nicht alle der sichergestellten Gegenstände können einzelnen Tatorten zugeordnet werden. Wer sein Eigentum wiedererkennt, setzt sich mit der Polizei Hagen in...

  • Hagen
  • 15.04.14
Sport
3 Bilder

Minis helfen einsatzgeschwächter F-Jugend - Starke kämpferische Leistung wird nicht belohnt

TSG Herdecke – SpVg 0:4 (0:1) (05.04.2014) F-Jugend der SpVg Linderhausen zu Besuch in Herdecke. Die starke kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft ließ die Linderhauser die erste Halbzeit auf Augenhöhe spielen. Lediglich ein Kopfballtor nach einer Ecke sorgte für den Rückstand. In der zweiten Halbzeit ließen merklich die Kräfte nach. Bei den wichtigsten Szenen war man einen Schritt zu spät, so dass den Herdeckern noch drei weitere Tore gelangen. Für Linderhausen spielten: Fabian Moritz...

  • Schwelm
  • 08.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.