Langenberg: Hoher Besuch bei Blau-Weiß

Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen.
2Bilder
  • Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen.
  • Foto: bangert
  • hochgeladen von Annette Schröder
Wo: Sportanlage Nizzatal, Panner Straße 39, 42555 Velbert auf Karte anzeigen

Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen. Über 200 Zuschauer verfolgten das Spiel zwischen der Mannschaft aus der Kreisliga B und den ehemaligen Bundesliga-Spielern, das 1:19 aus Sicht der Gastgeber ausging.

"Das Ergebnis war für uns nicht wichtig, schließlich ging es darum, Geld für den guten Zweck zu sammeln und den Zuschauern in Langenberg einen schönen Samstag-Nachmittag zu bieten", sagt Carsten Will von Blau-Weiß Langenberg. "Bei uns in der Mannschaft haben einigen noch nie in einer offiziellen Liga (Kreisliga etc.) gespielt und da macht sich dann doch der Leistungsunterschied zum Ex-Profi bemerkbar", meint Will schmunzelnd. "Für uns geht es um den Spaß unddarum, ein Erlebnis zu genießen, dass für uns alle wohl einmalig im Leben ist und bleibt."
So war es dem Verein auch wichtig, dass z. B. Matthias Ressing (ein Blau-Weiß-Spieler, der eine geistige Behinderung hat) ein paar Minuten Spielzeit bekommt und sich riesig gefreut hat, einmal mit bekannten Fußballern spielen zu dürfen und von den 200 bis 300 Zuschauern gefeiert zu werden.
Der Erlös des Benefizspiels kommt der Grundschule Kuhstraße zugute.

Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen.
Blau-Weiß Langenberg hatte hohen Besuch zu Gast
Langenberg. Weil Blau-Weiß Langenberg de Barmenia Fairness-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannchaft von Bayer Leverkusen im Nizzaal begrüßen. Über 200 Zuschauer kamen und verfolgen das Spiel zwischen der Mannschaft aus der Kreisliga B und den ehemlagien Bundesliga-Spielern, das 1 : 19 für die Gastgeber ausging. Das Ergebnis stand nicht im Vordergrund, sondern der Spaß und die gute Sache. Der Erlös des Benefizspiels kommt der Grundschule

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen