Erlös des Tönisheider Bürgerfests ist für Kinder

Der Überschuss aus dem Bürgerfest des Bürgervereins Tönisheide wurde jetzt an die Fördervereine der beiden Kindergärten und der Grundschule sowie den Musikklassen der Heinrich-Kölver-Schule übergeben. „Die jungen Musiker haben uns ganz schön geholfen, nachdem die Band kurzfristig abgesagt hatte, sprangen sie ein und spielten“, lobte Bürgervereinsvorsitzende Monika Hülsiepen (links), die zusammen mit ihrem Stellvertreter Stefan Atzwanger (rechts) jeweils 300 Euro übergeben konnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen