Jubilarehrung beim MGV „Einigkeit“ Volmarstein

Mit 25 Jahren trat Günter Richter 1970 dem MGV „Einigkeit“ Volmarstein als Sänger bei. Bereits drei Jahre später wurde er als 2. Kassierer in den Vorstand gewählt. Dieses Amt bekleidet er noch heute. Bei einer vereinsinternen Ehrung wurde ihm deshalb für seine 40-jährige Vorstandstätigkeit gedankt und ihm eine Urkunde und eine Ehrennadel des Vereins überreicht.
Nicht ganz so lange singt Karl-Heinz Gehnich im MGV Volmarstein, denn er trat erst 1973 dem Verein bei. Der jetzige 1. Vorsitzende wurde deshalb ebenfalls für seine 40-jährige Sängertätigkeit geehrt und mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.
Bereits zwei Monate früher trat Erich Heyer dem MGV bei. Er singt im 2. Tenor und ist eine verlässliche und unentbehrliche Stütze in dieser Stimme. Selbstverständlich erhielt auch er Urkunde und Ehrennadel aus den Händen des 2. Vorsitzenden Reinhard Flegel. Alle Sänger des MGV wünschen sich, dass die Jubilare noch lange mit ihren Stimmen und ihrer Tätigkeit im Vorstand dabei sein werden.

Autor:

Wolfgang Krecek aus Wetter (Ruhr)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.