Beeindruckender Liederabend mit Kelsey Klamath im "Plaza del Mar" am Xantener Hafen

9Bilder

In der Presse war der heutige Konzertabend im "Plaza del Mar" mit großen Lettern angekündigt worden, bei meinem Eintreffen glich der Betrieb im Innenraum dieses Restaurants aber eher einem ganz normalen Samstagabend. Die Ursache für die eher ruhige Atmosphäre war schnell gefunden: Die große Musikerin Kelsey Klamath saß recht unscheinbar in einer Ecke des Restaurants, währenddessen die Gäste in gewohnter Weise zu Tisch saßen und speisten. Mit ihrer großartigen Stimme zog die englische Sängerin jedoch alle ZuhörerInnen sehr schnell in ihren Bann, und das für mehrere Stunden mit nur kurzen Unterbrechungen.
Wieder einmal hatte das Freizentrum Xanten in seiner Veranstaltungsreihe "Hafen Xanten unplugged" zu einem seiner bemerkenswerten Konzertabenden eingeladen. Die Künstlerin spielte viele Songs der 1970 und 1980er Jahre, wobei die ZuschauerInnen besonders von den Titel "Those were the days" und "Puppet on a string" von Sandie Shaw und "Que sera" von Doris Day mitgerissen wurde. Auch ich hielt mich länger als geplant am Xantener Hafen auf - Eigentlich möchte ich nur Christiane B. und Herrn Pries mit diesem Beitrag überraschen - , und das nicht nur, weil unter den Gästen ehemalige Kollegen waren, mit denen ich schnell ins Gespräch kam.

Autor:

Hildegard van Hueuet aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.