Frischer Wind mit "LAFROYG": Junges Musik-Trio konzertiert im Xantener Rathaus

Pianistin Kledia Stefani, Cellist Yan Vaigot und Klarinettist Robert Beck konzertieren am Freitag im Saal des Xantener Rathauses. Foto: privat
  • Pianistin Kledia Stefani, Cellist Yan Vaigot und Klarinettist Robert Beck konzertieren am Freitag im Saal des Xantener Rathauses. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten
Wo: Rathaus, Karthaus, 46509 Xanten auf Karte anzeigen

Im Rahmen der Reihe "pianoforte" lädt der Verein Stadtkultur Xanten zu einem weiteren Konzert ein. Diesmal bringt das junge Ensemble „LAFROYG“, bestehend aus der Pianistin Kledia Stefani, dem Cellisten Yan Vaigot und dem Klarinettisten Robert Beck frischen Wind in Rathaus der Stadt Xanten.

Die nicht alltägliche Kombination aus einem Klavier, einem Blas- und einem Streichinstrument inspirierte durch ihre zahllosen Klangfarbenmöglichkeiten und ihre Flexibilität Komponisten aller Epochen zu Werken, in denen sie abseits der gängigen Kammermusikbesetzungen ihrer Experimentierfreude und ihrem musikalischen Wagemut freien Lauf lassen konnten.

Klarheit, Ausdruckskraft und Individualität

So entstanden Werke von außergewöhnlicher Klarheit, Ausdruckskraft und Individualität.
Alle Triomitglieder beherrschen ihre Instrumente meisterhaft und spielen seit langem zusammen. Frei von technischen Begrenzungen entsteht ein gemeinsamer Ensembleklang, ohne dass die Individualität der höchst unterschiedlichen Instrumente verlorengeht. So steht das Wesentliche im Mittelpunkt, die Musik: Max Bruch | Louise Farrenc | Wolfgang A. Mozart | Nino Rota.
Das Konzert, am Freitag, 19. Oktober, beginnt um 20 Uhr. Veranstaltungsort ist der Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Xanten. Freie Platzwahl. Einlass: 19.30 Uhr. Karten können an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Buchhandlung LIBRARIUM erworben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen