Karneval Session 2018/19
Hoppeditz Erwachen als Gemeinschaftsveranstaltung von XCV, XBK und Halt Pölje

Franz Steeger (Halt Pölje), Werner van Gemmeren (XBK) und Ralf Hussmann (XVC) begrüßten die Gäste zur gemeinschaftlichen Auftaktveranstaltung des Xantener Karnevals
3Bilder
  • Franz Steeger (Halt Pölje), Werner van Gemmeren (XBK) und Ralf Hussmann (XVC) begrüßten die Gäste zur gemeinschaftlichen Auftaktveranstaltung des Xantener Karnevals
  • hochgeladen von Randolf Vastmans

Stargast war De Frau Kühne

Hoch her ging es am Samstag im Schützenhaus auf dem Fürstenberg. Als Gemeinschaftsveranstaltung des Xantener Carneval Vereins, des Xantener Blutwirst Komitees sowie des Vereins Halt Pölje wurde dort die Karnevals Session 2018/19 eröffnet. Als Stargast erzählte De Frau Kühne wieder die neuesten Anekdoten über ihren Mann Ralf, der in der Schublade zu früh abbiegt und sich den Korkenzieher in die Hand haut, weil er es nicht bis zum Pflaster geschafft hat. Aber auch die Mama, die froh war, dass sie um 22 Uhr wach geworden ist, um ihre Schlaftabletten noch rechtzeitig nehmen zu können, kriegt ihr Fett weg.
Weitere Show Acts waren an diesem Abend der Fanfarenzug Grün- Weiß, die Kleefse Tön sowie die Tanzgarden des XCV.
Das einen Tag vorher proklamierte Kinderprinzenpaar Florian I. Hussmann und Ella I. de Bakker waren mit ihren Pagen Ben- Luca Schibgilla und Fynn de Bakker natürlich ebenfalls mit von der Partie.
Nach dem offiziellen Programm sorgte das DJ Team von Tacit mit Musik aus der Konserve für Stimmung.
Für die weiteren Programme der Session, wie die Damensitzung des XCV am 9. Januar 2019, die Kinderkarnevalsveranstaltung am 10. Februar und „Party meets Bütt“ am 23. Februar sind die Karten im Café de Fries auf der Kurfürstenstraße zum Preis von 2,50 € für den Kinderkarneval und 18 Euro für die beiden anderen Abende erhältlich.

Randolf Vastmans

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen