Noch mehr Piratenmusik im Amphitheater: Baumbart entert erneut Xanten-Birten

Anzeige
Xanten: Amphitheater | Vorprogramm des Pirates Action Theaters um einen weiteren Punkt erweitert

Wer am vergangenen Freitag im Amphitheater in Xanten-Birten zugegen war, konnte seine Beine vermutlich kaum stillhalten. Die schwedische Piratenband Pat Razket heizte dem Publikum ordentlich ein. Die Supportband Baumbart aus Oberhausen hatte im Vorfeld schon alles für eine ausgelassene Stimmung beigetragen. Und es hat so viel Spaß gemacht, dass sie sich entschieden haben, am Samstag, den 28. Juli noch einmal unplugged auf dem kleinen Markt aufzuspielen. Neben der tschechischen Fechtgruppe Kvartett, die auf unterhaltsame Weise vorführt, was es heißt ein echter Pirat zu sein, werden sie im Vorprogramm als auch nach der Veranstaltung Shantys und Coversongs der ebenfalls schwedischen Piratenband Ye banished Privateers zum Besten geben.
Darüber hinaus sorgt der zauberhafte Pirat Robert Blake mit seinen flin-ken Fingern für überraschte Gesichter und für allerlei Kurzweil. Sonntag, den 29. Juli gibt sich dann das Double Jack Sparrow NRW die Ehre und wird vermutlich in dem kleinen Piratennest für mächtig Wirbel sorgen.
Vom 27. – 29. Juli sowie am 04. August setzt die Crew um Ralf Winterhoff, alias Captain Flint noch einmal die Segel, um das Gold der Spanier an sich zu bringen. Karten können online oder an der Abendkasse erworben wer-den. Auch für das zweite Piratenkonzert mit der Band Storm Seeker am 03. August, welches Baumbart ebenfalls als Vorband unterstützt, gibt es noch Karten.
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
41.424
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 25.07.2018 | 22:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.