Charismatische Ruhrpottschnauze wirft musikalisch "Perlen vor die Säue"

Anzeige
Bochum: Mandragora Bermudadreieck | Das "Mandragora" im Bochumer Bermudadreieck bot am Donnerstag, 23. Juli 2015 die perfekte Bühne für "Perlen vor die Säue", das neue Programm des Duos Friedemann Benner & Uwe Fellensiek.
In einer exklusiven Vorabpräsentation wurden Musik & Texte das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt - mit enthusiastischer Resonanz des Publikums! Uwe Fellensiek präsentierte seine humorvolle Lebensbeichte gewohnt charismatisch, frech-frivole Ruhrpottschnauze inklusive! Friedemann Benner am Piano und Uwe Fellensiek am Mikrofon waren ein hautnaher Ohren-und Augenschmaus sprichwörtlich zum Anfassen in dieser so passend ausgesuchten Location mitten in Bochums pulsierender Ausgehmeile.
Das Publikum tobte nach Titeln wie "Gnädige Frau", "Heterosexuell" oder dem alkoholisch-melancholisch angehauchten "Barman".
Selbst zwei Zugaben in Form von "Wo komm' wir denn da hin?" und einer nochmaligen "Gnädigen Frau" konnten die Gäste kaum befriedigen - alles in allem eine rundum gelungene Vorschau auf kommendes Vergnügen mit den charmanten Musikern!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.225
Frank Oppitz aus Bochum | 04.08.2015 | 22:34  
103
Inga Mehner aus Hilden | 04.08.2015 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.