Freikarten im KiJuKuMa für Schulen aus dem Bochumer Osten

Anzeige
Bochum: KiJuKuMa | Durch die engagierte Förderung des Jugendamtes der Stadt Bochum
können wir Bochumer Schulen aus dem Bochumer Osten,
Langendreer, Gerthe, Werne,
pro Schule in der Regel zwei Klassen,
in bBedarfsfall auch komplette Jahrgangsstufen
solange der Vorrat reicht,
im Rahmen von Yemej HaShoah 2014
Freikarten im kompletten Klassensatz anbieten.
Eine Reservierung & Anmeldung per Mail an:
info@theater-traumbaum.de
ist unbedingt erforderlich!
Weitere Klassen darüberhinaus können die Vorstellung
für 5.-€ pro Schüler besuchen.

Mo. 20.01. - 10.oo Uhr
Di. 21.01. - 10.oo Uhr
Mi. 22.01. - 10.oo Uhr
Do. 23.11. - 10.oo Uhr
"Braune Engel"
Jugendtheater gegen Rassismus & Gewalt
Schulvorstellungen für
Schüler der 8.-13. Klasse
Dauer: 55 Minuten + Nachberei.
Reservierung unbedingt erforderlich:
info@theater-traumbaum.de

Mo. 27.01. - 10.oo Uhr
Di. 28.01. - 10.oo Uhr
Mi. 29.01. - 10.oo Uhr
Do. 30.11. - 10.oo Uhr
"Lumpenpott"
Das Ruhrgebiet unter den Nazis,
als die rote Ruhr kackbraun war.
Schulvorstellungen für
Schüler der 8.-13. Klasse
Dauer: 70 Minuten + Nachberei.
Reservierung unbedingt erforderlich:
info@theater-traumbaum.de

Dieses Projekt "Bochum Ost gegen Rechts" wird gefördert durch
das Jugendamt der Stadt Bochum, Abteilung Jugendschutz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.