Rhythmus, den man sieht: Urbanatix – Drop the beat: Internationale Weltklasse-Artisten sind mit dabei

Anzeige
Mit Zigarettenkisten jongliert Eric Bates. (Foto: Bates)
 
Der Basketball-Freestyler Michael van Beek begeistert mit komplizierten Combos und atemberaubenden Ball-Handling-Drills. (Foto: Michael Evolution)
Bochum: Jahrhunderthalle Bochum |

Dynamischer Street-Style und fesselnde Akrobatik mit Show-Charakter – seit Jahren lockt Urbanatix zahlreiche Besucher in die Jahrhunderthalle Bochum. Zum achten Mal, vom 11. bis zum 22. November 2016, wird die Urbanatix-Crew bestehend aus Bikern, Freerunnern, Catwall-Akrobaten, Tänzern, Trickern und hochkarätigen Artisten das Publikum an insgesamt 16 Terminen in der Industriekulisse der Jahrhunderthalle Bochum mit ihrem neuen Programm "Drop The Beat" zum Staunen bringen.

"Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder Gäste aus der ganzen Welt begrüßen dürfen“, sagt Projektleiter und Regisseur Christian Eggert. „Es kommen Künstler aus Kanada, Frankreich, den USA, der Ukraine, Russland und den Niederlanden. Da sind Artisten dabei, die ich schon seit Jahren versuche für Urbanatix zu bekommen, andere sind gerade ganz neu in der Szene und werden überall, wo sie spielen, gefeiert“, schwärmt er und freut sich auf die Synergien, die durch diese einzigartige Konstellation entstehen werden.
Zum diesjährigen Ensemble gehört Alexandra Royer, die als eine der ausdrucksstärksten Artistinnen ihrer Generation gilt. Sie gewann mit einer Performance am „Luftring“ die Goldmedaille des höchstdotierten europäischen Zirkusfestivals „SOLyCIRCO“ und begeistert seitdem auch mit ihren Darbietungen am „Russischen Barren“ das Publikum weltweit.
Der Basketball-Freestyler Michael van Beek, der die Non-Profit-Organisation „WFBA“ gründete, um Jugendliche zu fördern, ist bei „Drop the Beat“ mit komplizierten Combos und atemberaubenden Ball-Handling-Drills mit von der Partie. Die Circus Company „Cirque la Compagnie“ wird mit einer außergewöhnlichen Teeterboard/Chinese Pole“-Performance zu sehen sein – einer Auskopplung aus ihrem ersten Showprojekt „Le Spectacle“, das voraussichtlich erst 2017 uraufgeführt wird.
„Cigar Box Juggling“, ein etwas veraltet anmutendes Zirkusrequisit, fasziniert den Absolventen der „National Circus School of Montréal“ Eric Bates: Er definiert mit diesem klassischen Medium die Möglichkeiten des modernen Zirkus neu. "Momentan gibt es international wohl niemanden, der mit ihm in diesem Bereich konkurrieren kann", so Eggert.
Die Luftakrobaten Suren & Karyna wirbeln sich in einer weltweit einmaligen „Rope over Wheels“-Perfomance gegenseitig an Seilen in schwindelerregende Höhen. Mit einer unkonventionellen „Chair Acrobatic“-Darbietung konnte zudem das Multitalent Charlie Mach für die neue Urbanatix-Show begeistert werden. Mach spielt außerdem Mundharmonika, beherrscht „Hand to Hand Acrobatic“ sowie die Kunst des „Teeterboard“- und „Trampoline Wall“-Springens. Ebenfalls ein begnadeter Trampoline Wall“-Springer ist Ignacio Adarve. Für „Drop the Beat“ entwickelt der Spanier in Zusammenarbeit mit Jugendlichen der Urbanatix-Crew eine exklusive „Trampoline Wall“-Performance.

Die Spieltage 2016 mit Anfangszeiten:
Freitag 11.11.2016 20.00 Uhr
Samstag 12.11.2016 17.00 & 20.00 Uhr
Sonntag 13.11.2016 17.00 & 19.30 Uhr
Montag 14.11.2016 19.00 Uhr
Dienstag 15.11.2016 18.00 Uhr (Familientag)
Mittwoch 16.11.2016 19.00 Uhr
Donnerstag 17.11.2016 18.00 Uhr (Familientag)
Freitag 18.11.2016 18.00 & 21.00 Uhr
Samstag 19.11.2016 17.00 & 20.00 Uhr
Sonntag 20.11.2016 18.00 Uhr
Montag 21.11.2016 19.00 Uhr
Dienstag 22.11.2016 18.00 Uhr (Familientag)
Die Karten sind unter www.jahrhunderthalle-bochum.de und unter www.urbanatix.de sowie an allen weiteren bekannten VVK-Stellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

Der Stadtspiegel verlost 3 x 2 Tickets für die neue Urbanatix-Show "Drop The Beat" für die Show am Montag, 21. November, um 19 Uhr in der Jahrhunderthalle Bochum. Wer mitmachen möchte, einfach registrieren und auf den "Mitmachen"-Button drücken! Die Verlosung endet am Montag, 14. November. Bitte Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
 Weitere Infos zur Show unter www.urbanatix.de. Verlosung

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.