Parcours

Beiträge zum Thema Parcours

LK-Gemeinschaft
Freude in der Kita: Der Parcours soll den Kindern Spaß an der Bewegung mit einem Roller oder anderen Rollfahrzeugen vermitteln.

Jetzt darf Gas gegeben werden
Fahrzeugparcours für die Kita Zauberfarben

Der neue Fahrzeugparcours auf dem Außengelände der städtischen Kita Zauberfarben wurde von Bürgermeister Wolfgang Gebing, Vorstand der Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) Karsten Koppetsch und Elternvertretern besucht. Wo früher eine Freifläche war, können die 60 Kinder der Einrichtung im Klever Stadtteil Kellen mit neuen Rollern, Lauf- und Dreirädern nun richtig Gas geben. Kleve. Die Stadt Kleve hat die Bauarbeiten durch die USK durchführen lassen. Es wurden Fahrbahnen und ein Kreisverkehr...

  • Kleve
  • 14.06.21
Sport
Der öffentliche Fitness Parcours bei der SGS kann entsprechend der ausgehängten Hygienevorschriften mit entsprechend Abstand genutzt werden.

SG Schönebeck
Öffentlicher Fitness Parcours auf der Sportanlage Ardelhütte

Die SG Schönebeck hat einen öffentlich zugänglichen Fitness Parcours auf der Sportanlage Ardelhütte installiert. Entlang der Umlaufbahn wurden acht Übungsplakate installiert, die Kraftübungen in drei verschiedenen Ausführungen – leicht, mittel, schwer – und zusätzlich eine Tafel mit Dehnübungen zeigen. Alle Übungen sind leicht umsetzbar und durch die Abstufung für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, erklärt die SGS. Derzeit ist der Haupteingang an der Ardelhütte montags bis freitags von 8...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.21
Sport
Open Space im Home Office: Die Sportler:innen trainieren jetzt vor der Kamera.
Video 3 Bilder

Open Space Bochum: Urban Sports online
Open Space im Home Office

Aus den Boxen dröhnen die Beats, Jugendliche tanzen vor der breiten Spiegelwand, in der Half-Pipe macht jemand spektakuläre Stunts auf dem BMX – so sieht es üblicherweise im OPEN SPACE Bochum aus, wenn nicht gerade eine Pandemie das Land in ihrer Hand hat. Jetzt finden die Angebote für die Jugendlichen anders statt, aber noch immer kann jede:r mitmachen. Open Space: Stille statt Stunts Dort, wo sonst Gruppen von 20, 30 Jugendlichen trainieren, herrscht jetzt Stille: Nördlich vom Bahnhof...

  • Bochum
  • 16.03.21
  • 1
  • 1
Sport
da wir im Moment nicht so hoch hinaus können, bleiben wir in Bodennähe - Spaß macht das auch

TV Eintracht Brambauer
Aktiv trotz Corona: Bewegung im Freien

Da Corona verhindert, dass wir gemeinsam Sport treiben können, möchte der TV Eintracht wieder ein paar Tipps geben, wie Sie trotzdem aktiv bleiben können - Teil 4. Unser heutiger Vorschlag geht in Richtung Parcours. Das schult Koordination und Körpergefühl. Dabei ist besonders auf das Verletzungsrisiko zu achten, jeder muss für sich entscheiden, wie fit er  ist. Also Achtung, nicht die eigene Grenze überschreiten! Außerdem sollten Sie sich bei kaltem Wetter vorher aufwärmen. Vielleicht drehen...

  • Lünen
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
Rainer Hellfeier und Corda Raffaele sind bestens gerüstet. Die beiden Vorsitzenden der Moerser Tafel und ihr Team bieten ihren Kunden größtmöglichen Schutz vor einer Coronaansteckung.
6 Bilder

Moerser Tafel in Coronazeiten - Übergangsdomizil auf CJD-Gelände sei optimal, um alle Maßnahmen einhalten zu können
„Unser größter Wunsch ist es, hier bleiben zu können“

In Coronazeiten ist alles anders. Auch bei der Moerser Tafel gibt es seit einiger Zeit Veränderungen, neue und zusätzliche Maßnahmen, um den bedürftigen Menschen weiterhin unermüdlich unter die Arme greifen zu können. Corda Raffaele, 1.Vorsitzender, und Rainer Hellfeier, 2. Vorsitzender, bilden den neuen Vorstand und haben sich eine Menge einfallen lassen. Seit April befindet sich die Lebensmittelausgabe für Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben, übergangsweise auf dem CJD Gelände...

  • Moers
  • 10.11.20
  • 1
Sport
Suchbild: Im Vordergrund der Jungs vom Mülheimer Kanu und Ski-Verein und der Trainer der Parcour-Abteilung des Styumer Turnvereins - ganz im Hintergrund... na, macht jemand einen Salto!
2 Bilder

Erste Bilanz für den Sportpark Styrum
2.000 Besucher in nur einem Monat

Am 3. Juli war der 1. Bauabschnitt des Sportparks Styrum eröffnet. Das ist jetzt exakt einen Monat her. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Jonathan Thomas vom Mülheimer SportService (MSS) betreut die sportlichen Aktionen: „Der Sportpark und die Tengelmann Arena werden sehr gut angenommen.“ Wegen Corona können sich nur maximal 50 Personen gleichzeitig auf dem Gelände bewegen. Über den Tag verteilt kamen in den Sommerferien aber immer 100, an manchen Tagen sogar 200 Besucher. Etwa 2.000...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.20
Sport
Merle Franken und Caliba Z beim Club der Pferdefreunde Goch. Foto: Maurice Voermans

Gocher Pferdefreunde freuen sich über zwei gelungene Wettkampftage
Endlich wieder Ritt durch den Parcours

Lange haben sich auch die Reitsportler geduldet und auf den Turniersport verzichtet. Auch die Gocher Pferdefreunde sagten im Verlauf der ersten Jahreshälfte ihre beiden traditionellen Turniere ab. Sowohl das Spring-Event als auch das Sommerturnier, und damit die Kreismeisterschaften, konnten nicht stattfinden. GOCH. Mit den seit Anfang Juni erfolgten Lockerungen der Landesregierung, entschieden sich die Pferdefreunde nun zur Planung und Durchführung zweier Outdoor-Turniertage auf ihrer Anlage....

  • Goch
  • 23.07.20
Sport
Sport im Freien hält fit für die Halle, unser Volleyballer und Übungsleiter Justus Lüke schafft es ohne Leiter die Badmintonbälle von der Fensterbank zu holen

TV Eintracht Brambauer
Sport im Freien - einfach mal querfeldein

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 15: Unser heutiger Vorschlag geht in Richtung Parcours. Das schult Koordination und Körpergefühl. Dabei ist besonders auf das Verletzungsrisiko zu achten, jeder muss für sich entscheiden, wie fit er beziehungsweise der Nachwuchs ist. Also Achtung, nicht die eigene Grenze überschreiten! Einstiegsaufgaben, die jeder versuchen kann, um sich auf das Thema einzustimmen: Traben Sie los, um sich aufzuwärmen, dabei können Siedie Füße überkreuz setzenrückwärts...

  • Lünen
  • 14.06.20
Politik
2 Bilder

Hundeauslaufplätze: Aufgrund Personal- und Finanzmangel kann nicht wirklich etwas getan werden

Düsseldorf, 15. Mai 2020 Aufgrund von Berichten, dass sich der Hundeauslaufplatz im Florapark in einem sehr schlechten Zustand befindet und das dies auch anderenorts so seien soll, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, welche Umstände dazu führten, dass sich der Hundeauslaufplatz im Florapark in dem berichteten, sehr schlechten Zustand befindet, was konkret die Verwaltung der Landeshaupstadt Düsseldorf bereits bis wann geplant hat, um die Hundeauslaufplätze im...

  • Düsseldorf
  • 15.05.20
  • 1
Sport

TVB NEWS by Kayadelen
Tradition und Sportentwicklung im Einklang

Der TVBredeney 1895 e. V. (TVB) feiert dieses Jahr sein 125jähriges Bestehen. In einem sportlich ausgerichteten Festakt präsentiert er am Samstag, 29.08.2020 in der Goethehalle für Vereins- u. Nichtvereinsmitglieder, eine Show mit Ausschnitten seines Vereinsangebotes von traditionellen Sportarten wie Rhönrad bis hin zu Trendsportarten. Vor ca. 3 Jahren wurde der Reha-Sport mit aufgenommen. Mittlerweile hat der TVB 7 Reha-Veranstaltung im Wasser und in der Halle. Auf Grund der hohen Nachfrage...

  • 25.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
‚Mitsporteln‘ bringt Familien aus Unna gemeinsam zum Start im neuen Jahr mit viel Spaß in Bewegung.

Gemeinsame Bewegung und Freizeitspaß für die ganze Familie

Lust auf Bewegung und Freizeitspaß mit der ganzen Familie? Das neue Jahr startet sportlich: Unnas Familien können jetzt gemeinsam aktiv werden. Dazu laden die ‚AOK-Sportel-Sonntage‘ ein. Gemeinsam mit dem Sportverein „Rot-Weiß“ Unna ruft die AOK NordWest an insgesamt sieben Sonntagen bis zum 23. Februar alle interessierten Familien zum ‚Mitsporteln‘ auf. Los geht’s am Sonntag, 12. Januar, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Sporthalle der Katharinenschule an der Bornekampstraße 1. Familien aus...

  • Unna
  • 03.01.20
Kultur
Die Urbanatix proben im „Open Space“ in Bochum für ihre Aufführungen in der Jahrhunderthalle.
11 Bilder

Urbanatix
Sport von der Straße

Es ist wie in einem Tanzfilm: Eine ehemalige Fabrikhalle in einem Hinterhof, an den Wänden hängen noch Reste von einem Kran. Vorne liegen Turnmatten, wie man sie aus einer Sporthalle kennt. Dahinter mannshohe Kästen und Boxen, Turnstangen und von den Decken hängen Seile mit Ringen. Aus den Boxen dröhnt Musik. Hier im „Open Space“ im Schatten des Bahnhofs Ehrenfeld treffen sich rund 30 Jugendliche: Die Truppe probt für die neue Urbanatix-Show "X", die ab 6. November in der Jahrhunderthalle zu...

  • Bochum
  • 30.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Kinder hatten auf dem Schulhof den ganzen Tag Spaß mit den Fahrrädern. Verkehrssicherheit stand besonders im Fokus. Einigen Kindern war überhaupt nicht bewusst, wie wichtig ein Fahrradhelm sein kann.
3 Bilder

Integrationsteam unterstützt benachteiligte Kinder aus Marxloh
Fahrrad-Aktionan der Henriettenschule

Das Integrationsteam Duisburg hat eine erste Veranstaltung für die Kinder an der Henriettenschule in Marxloh durchgeführt. Die Kinder konnten per Fahrrad, Tretroller oder Kettcar ein Parcours fahren, der aus Slalom, engen Kurven und einer sich verjüngenden Fahrbahn bestand. Hierzu stellte die Schule Pylonen und Kreide zur Verfügung. Im Unterricht wurde im Vorfeld das Thema Fahrrad und Verkehrssicherheit behandelt. Die Kinder mussten einen Helm tragen. Dabei ist aufgefallen, dass den Kindern die...

  • Duisburg
  • 16.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
"Rock am See" - ein Dankeschön für junge Ehrenamtler.

Junge Ehrenamtler dürfen im Xantener Adventure-Park erst einmal "in den Seilen hängen"
Open-Air-Konzert: "Rock am See"

Xanten. Die Stadt Xanten richtet erstmal ein Open-Air-Konzert für Xantener im Alter von 16 bis 20 Jahren aus. Am Freitag, 20. September, sind besonders Aktive im Ehrenamt zum Klettern ab 18 Uhr im Hochseilgarten am Strohweg eingeladen. "Der Parcours im Adventurepark ist ein Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement in Xanten’s Vereinen und Institutionen.", sagt Bürgermeister Thomas Görtz. Maximal 50 Personen können hieran teilnehmen. Vorschläge können bei der Stadt Xanten in einer E-Mail an...

  • Xanten
  • 18.09.19
Politik
Zeigen Flagge für Vielfalt: DSW21/DSW21-Arbeitsdirektor Manfred Kossack, Susanne Hildebrandt von der Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente der Stadt, Jobcenter-Geschäftsführer Frank Neukirchen-Füsers, Dr. Sabine Seidel, Direktorin des Studieninstituts Ruhr, Personaldezernent  Christian Uhr.
3 Bilder

Kongress im Rathaus
Diversity-Tag für Vielfalt am Arbeitsplatz

Diversity Wochen veranstaltet die Dortmunder Stadtverwaltung rund um den 7. Deutschen Diversity-Tag. Sie beteiligt sich gemeinsam mit DSW21, DEW21 und dem Jobcenter am bundesweiten Aktionstag zu Diversity Management und setzt sich mit Hunderten von deutschen Unternehmen und Institutionen für Vielfalt am Arbeitsplatz ein. Gemeinsam mit den Partnerunternehmen macht sich die Stadt Dortmund am 7. Deutschen Diversity-Tag für ein erfolgreiches Miteinander der Gesellschaft und Arbeitswelt stark. Unter...

  • Dortmund-City
  • 20.05.19
Sport
Der außergewöhnliche Hindernissparcour gefällt den Wakeboardern.
2 Bilder

Die besten Wakeboarder starten bei den "Langenfeld Open"
Atemberaubende Sprünge und akrobatische Rotationen

Atemberaubende Sprünge, akrobatische Rotationen und spektakuläre Tricks – die „Langenfeld Open" sind zurück. Am Samstag, 18. Mai, findet die zweite Auflage des internationalen Wakeboard-Wettkampfes auf der Wasserskianlage in Langenfeld statt. 70 Wakeboarder aus zwölf Nationen gehen an den Start und kämpfen um 10.000 Dollar Preisgeld. Bei den Frauen ist die US-Amerikanerin Anna Nikstad, Gewinnerin der "Langenfeld Open 2017" eine der Favoritinnen. Bei den Männern geht unter anderem Nico von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.05.19
Sport
Rasant ging es zu beim 30. Jugendkartslalom des MSC Neviges/Tönisheide.

Rasante Runden in Velbert
Rennfahrer düsten durch den Parcours

Auf dem Parkplatz am Sportzentrum hat der Motorsportclub Neviges-Tönisheide (MSC) seinen 30. Jugendkart-Slalom ausgetragen. 79 junge Rennfahrer stellten auf dem Parcours aus einem Wald von Pylonen ihre Geschicklichkeit unter Beweis. Der erst achtjährige Fabio Mazzei aus Ratingen fuhr dabei sein erstes Rennen und belegte gleich den zweiten Platz.

  • Velbert
  • 04.05.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Bezwingen des Parcours gaben die Teilnehmer alles.
5 Bilder

Spannender Wettkampf bei der Höinger Firefighter Challenge

Ein spannendes Duell konnten die zahlreichen Zaungäste am Samstag in der Höinger Dorfmitte erleben: 61 Teilnehmer traten an, um den aus zehn Einzeldisziplinen bestehenden Parcours zu bezwingen. Mit dabei waren auch die beiden Sieger des Vorjahres. Diese traten nun in direkter Konkurrenz gegeneinander an und lieferten sich einen heißen Wettkampf um den höchsten Platz auf dem Siegertreppchen. Bei der ersten Station erkämpfte sich der Zweitplatzierte aus 2018, Oliver Moj (FireSports Dortmund),...

  • Arnsberg
  • 29.04.19
Ratgeber

Aktion
Ranzentag im Kaufhof - Rhein-Bote mit dabei

Für Hunderte von Kindern ist der 29. August in diesem Jahr ein besonderer Tag, denn sie werden eingeschult. All diese i-Dötzchen in spe sind mit ihren Eltern am Samstag, 16. März, in der Galeria Kaufhof Am Wehrhahn genau richtig. Denn dort findet traditionell der Ranzentag auf einer großen Eventfläche im Untergeschoss statt. In der Galeria Kaufhof gibt es eine große Auswahl an Marken-Schulranzen. Neben den Galeria Kaufhof-Mitarbeitern sind Fachberater und Physiotherapeuten vor Ort und geben...

  • Düsseldorf
  • 07.03.19
Sport
Der sechste Werdener Crosslauf im Löwental. 
Foto: Gohl
8 Bilder

Werdener Crosslauf hatte Wiesen, Sand, Rindenmulch, Matsch, Hügel und Schnee zu bieten
Herr Lehmanns Gespür für Schnee

Immer wieder blickte Reinhard Lehmann nach oben. Die Regengüsse der letzten Tage hatten ihn schon erfreut. Doch nun schleppten die Wolken das absolute Nonplusultra heran: Schnee! Am 3. Advent stieg die sechste Auflage des Werdener Crosslaufes. Der Werdener Turnerbund als Veranstalter hatte bisher nie Niederschläge zu vermelden gehabt. WTB-Organisator Lehmann entwickelte sich in der Zeit zum Hobby-Meteorologen: „Die Veranstaltungen fanden bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bis hin zu zwölf...

  • Essen-Werden
  • 19.12.18
Sport
Hier eine einfache Übung: Kniebeuge mit Hilfestellung.

Mehrgenerationen-Park "parKur" am Sorpesee wird eröffnet

 Der Sorpesee ist wieder um eine Attraktion reicher und präsentiert den neuen Mehrgenerationenpark „parKur“. Am Dienstag, 19. Juni, lädt die Sorpesee GmbH alle Interessierten zur offiziellen Eröffnung in den Kurpark Langscheid ein.  Das Förderprojekt der EU und des Landes NRW ist ein Begegnungsort für Jung und Alt: 44 Stationen, die kostenfrei und spontan besuchbar sind. Ab 16.30 Uhr findet ein Workshop statt, der vom amtierenden bayrischen Calisthenics-Meister Felix Städele (Flex) und seinem...

  • Arnsberg
  • 09.06.18
Sport

Spring-Late-Entry Bochum-Nord

Die erste Schleife 2018 kassierte Janina Mader vom Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven mit Chora 3 in einer Springprüfung Klasse A* beim Late-Entry von Bochum-Nord, wo das Paar auf Platz vier kam. Danach gab es für die Beiden in der Springprüfung Klasse A** einen elften Platz hinter Vereinskollegin Frederieke Gosmann mit Cleartol auf Platz zehn.

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.18
LK-Gemeinschaft
Andreas Heitmann (Handstand/Parcours), Alexander Koop, Lars Schmidtke, David Bastian, Bernd Schulte, Ronny Badtke und René Zeiler von der städtischen Jugendarbeit (v.l.) und Fabian Wegener (BMX) bereiten den „StreetArtCircus“ 2017 vor und freuen sich auf viele Teilnehmer.

„StreetArtCircus“ 2017 Iserlohn: Angebot für Jugendliche in den Ferien

Die Abteilung Jugendarbeit der Stadt Iserlohn veranstaltet in der ersten Woche der Sommerferien den „StreetArtCircus“ für Jugendliche im Alter von zwölf bis siebzehn Jahren. Das erstmals 2016 sehr erfolgreich durchgeführte Projekt erfährt eine Neuauflage. Dazu wird im Bereich Lichte Kammer, in unmittelbarer Nähe zum Jugendtreff Heide-Hombruch, ein Zirkuszelt aufgebaut. Im und um das Zelt herum werden Workshops zu den „Disziplinen“ Parcours, Tanz, BMX, Artistik und Musik angeboten, die von...

  • Iserlohn
  • 07.06.17
Überregionales
Eselwanderung in Dingden-Berg
5 Bilder

Vorschulkinder bewiesen Führungsqualitäten

Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft - gut für die baldige Schulzeit Hamminkeln/Wesel 18 Vorschulkinder des Familienzentrums Miteinander aus Obrighoven versuchten sich auf dem Kreativhof Lehmberg in Dingden als kleine Führungskräfte. Sie erlebten einen Tag mit Eselwanderung, Parcours gehen und Stoffesel nähen. Nachdem sich die Mädchen und Jungen der Kath. Kindertageseinrichtung St. Nikolaus mit ihren drei Betreuerinnen mit dem Kreativhof Lehmberg vertraut gemacht hatten, rollte die...

  • Hamminkeln
  • 09.05.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.