Fred ... der vierbeinige Reporter aus Bochum...Off Road war sein Leben. Jeep Festival in Gevenich.

Anzeige
Hier ist Hilfe angesagt
Jawohl, da war es wieder....das legendäre Jeep-Festival-2001 in Gevenich- seit 14 Jahren ein voller Erfolg. Offroadfahren in der Eifel findest du in dem kleinem verträumten Ort Gevenich. Das Jeep-Event das aus Umweltschutzgründen nur alle zwei Jahre stattfindet war wieder ein Erfolg, über 100 Jeep-Begeisterte erhielten die heißbegehrte Starterlaubnis. Das besondere war wieder die ausgefeilte Roadbook-Tour auf unbefestigten Fahrwegen in der Eifel. Mit Hilfe der Gemeinden, Behörden, Forstämter, Polizei,Umweltschützer und Rettungsmannschaften wurden Streckenverläufe besprochen, festgelegt und bekamen das o.k. Dabei sein ist nicht selbstverständlich. Lange Warteschleifen man munkelte von 600 Meldungen, von denen leider immer nur eine begrenzte Anzahl teilnehmen darf. Mich euren Fred, hat es schier von den vier Pfoten gerissen, als die verheißungsvolle Nachricht aus Gevenich kam- Startnummer 80 ! Wuff ,ich würde über Gevenich berichten, wunderbar ! Die Veranstaltung: Bestens organisiert, alles passte. Ob im Gelände oder irgendwo auf der Strecke, nirgendwo war man vor den Gevenichern sicher, überall Streckenposten. Beim überqueren der Straßen standen sie schon mit dem Besen bewaffnet da- flugs war wieder alles sauber. Glaubt mir, ich habe mich kaum getraut, mein Bein irgendwo im Gelände zu heben! Heftige Regenfälle machten das kleine Fahrgelände am Sonntag zu einer gefährlichen Rutschpartie, weshalb ein Teil gesperrt werden musste. Allerdings die Reststrecke immer noch ,,dunkelrot"! Und überall Presse, so manches Foto wurde von mir geschossen, aber ein kurzer Blick in den Rückspiegel zeigte mir, dass meine Mütze noch saß . Die ,,Bewachung " des Fahrgeländes zahlte sich aus als ein schwarzer CJ sich auf die Seite legte und die Mannen der Orga blitzschnell das Fahrzeug wieder aufrichteten. Die Insassen blieben unverletzt ,aber ordentlich blass sahen sie aus. Viele nette Leute- reichlich Freunde habe ich getroffen. Eine disziplinierte Gesellschaft, die viel Spaß hatte. Ein kräftiges Applaus an den Veranstalter, der dieses Fest Motto 60 Jahre Jeep zu einen Erlebnis werden ließ.
Bis bald euer Reporter Mützen- Fred
2 5
1 5
2 5
1 4
1 5
1 5
5
4
5
5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 12:55  
14.309
Willi Heuvens aus Kalkar | 01.09.2016 | 13:00  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 13:03  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 13:11  
4.786
Jürgen Hedderich aus Herten | 01.09.2016 | 14:17  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 14:45  
9.216
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 01.09.2016 | 19:00  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 19:03  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.09.2016 | 19:34  
4.990
Gitte Hedderich aus Herten | 01.09.2016 | 20:01  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2016 | 21:46  
2.449
Wolfgang Schulte aus Hagen | 02.09.2016 | 10:32  
18.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 02.09.2016 | 10:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.