Die Bochumer Schulden erhöhen sich 2016 auf 1.800.000.000 Euro

Anzeige
Bochum: Rathaus | Bochum hat 1.800.000.000 Euro Schulden. SPD und Grüne beschlossen, dass 2016 79,6 Mio. neue Schulden hinzukommen. Die gesamte Opposition stimmte dagegen.

Die Fraktion "FDP & Die STADTGESTALTER" hat am Mittwoch vor der Ratssitzung 27 Paletten je 67 Mio. Euro vor dem Rathaus aufgebaut, um zu zeigen, welche gigantische Summe die Verschuldung erreicht hat.

Auf jeden Bochumer und Wattenscheider Einwohner kommen 4.969 Euro Schulden.

Weitere Informationen zum Beschluss des städtischen Haushaltsentwurfs finden sich hier: Rot-Grün drückt Bochumer Schulden-Haushalt durch

Volker Steude
Die STADTGESTALTER - politisch aber parteilos
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 28.01.2016 | 23:35  
3.469
Dr. Volker Steude aus Bochum | 28.01.2016 | 23:41  
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 29.01.2016 | 00:35  
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 29.01.2016 | 00:55  
114
Andreas Sierigk aus Bochum | 29.01.2016 | 11:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.